Techno news now

Amazon eröffnet Online-Weinladen in 12 Staaten, 1000+ Weine zum Verkauf
Amazon hofft, dass die Liebhaber des guten Weines zu seinem neuesten Fachgeschäft Amazon Wine strömen werden, das am Donnerstag startete.Die Kunden können aus mehr als tausend US-Weinen wählen, obwohl aufgrund der Vorschriften einiger Staaten über den grenzüberschreitenden Verkauf von Alkohol der neue Service nur für diejenigen verfügbar ist, die in 12 Bundesstaaten leben (Kalifornien, Connecticut, Florida, Idaho, Illinois), Iowa, Nebraska, Nevada, North Carolina, Oregon, Washington und Wyoming) und Washington DC, obwohl Amazon plant, seinen Dienst in naher Zukunft auf weitere Staaten auszuweiten.Flaschen, die auf dem neuen Online-Shop verkauft werden, kosten ab $ 10 mit einer Lieferung von bis zu sechs Flaschen zum Preis von $ 9, 99.In der Hoffnung, Käufer anzuziehen, arbeitet Amazon mit den Weingütern zusammen, um einen informationsreichen Online-Shop zu erstellen, der zu jedem Wein ein Bündel an Informationen einschließlich Verkostungsnotizen, empfohlenen Speisenpaarungen und Details der gesamten Kartonproduktion bietet."Die Leute lieben es, Wein zu erforschen, aber es ist selten, detaillierte Informationen und Meinungen an einem Ort zu haben", sagte Tom Hedges vom Hedges Family Estate in Red Mountain, Washington auf der Website des E-Commerce-Riesen. "Was Amazon mit seinem neuen Weinladen getan hat, ist die Erfahrung von hunderten von Verkostungsräumen und die Online-Schaltung."Eine große Auswahl an Weingütern wird vom Geschäft abgedeckt, von der relativ kleinen Familie Roadhouse Winery im Sonoma County nördlich von San Francisco, die jährlich nur 3 000 Kästen ihres handgefertigten Pinot Noir produziert riesige 650-Morgen-Flora Springs Winery im Napa Valley.Amazons frühere Versuche, den Online-Weinmarkt zu knacken, scheiterten, als die Unternehmen, mit denen es zusammenarbeitete, pleite gingen. Es wird hoffen, diesmal bessere Ergebnisse zu erzielen, da es versucht, etablierte Online-Weinhändler wie wine.com zu übernehmen.