ALARMME REVAMPS HOME ENERGY KIT, IPHONE APP AUF DEM WEG (SCREENSHOTS) - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

AlertMe, der Home-Energy-Monitoring-Service, überarbeitet sein Home-Energy-Kit und den begleitenden Web-Service und startet im Juli eine ziemlich gut aussehende iPhone-App.

Das britische Unternehmen verkauft ein Home-Energy-Kit, mit dem Nutzer den Energieverbrauch ihres Hauses online messen und verfolgen können, indem sie Hardware nachrüsten, die sogenannten intelligenten Zählern ähnlich ist. Der Dienst ist auch mit Google Powermeter verknüpft, dem eigenen Energieüberwachungs-Tool des Suchgiganten, das über iGoogle verfügbar ist.

Das "Energy Starter Kit" selbst wird überarbeitet und wird jetzt mit einem Farbdisplay zum gleichen Preis angeboten - keine große Sache - aber wichtiger, die webbasierte Benutzeroberfläche und das Feature-Set erhalten ebenfalls eine Überarbeitung, die einen besseren Einblick gibt in den Energieverbrauch des Benutzers zu Hause.

Ab Juli umfasst das Feature-Set:

* Energieausgaben und Kostenvorhersage pro Stunde / Tag / Woche / Quartal
* Echtzeit-CO2-Fußabdruck
* Smart Analytics, um zu bestimmen, welche Geräte und Geräte Strom verbrauchen und wo sie gespeichert werden
* Appliance Überwachung und Fernbedienung
* Persönliche Ziele und Benchmarking, um Energie zu sparen
* Meter Pal, ein einziger Eingang für alle Zählerstände, Strom und Gas, Wasser
* Appliance Advisor - Empfehlungen zu energieeffizienten Geräten mit Amortisation

Das sind viele Informationen.

Und dann ist da natürlich die bevorstehende iPhone-App, die für fast jeden Web-Service eine Voraussetzung ist und scheint, dass sie perfekt zu der Art von demografischen Investitionen passt, die in einen Dienst wie AlertMe investieren. Die App geht über das Home-Energy-Monitoring hinaus und bindet auch die Gerätekontroll- und Sicherheitsanwendungen von AlertMe ein.

AlertMe wird von führenden Clean-Technology-Investoren wie Good Energies, Index Ventures, SET VP und Vantage Point unterstützt und kündigte im Juni 2009 eine Series-B-Finanzierungsrunde über £ 8 Millionen an, wodurch der Gesamtbetrag auf £ 13 Millionen erhöht wurde. Im März hat das Unternehmen die ehemalige Tiscali UK-Chefin Mary Turner als neuen CEO eingestellt.

CrunchBase Informationen

Alarmiere mich

Informationen von CrunchBase