DER IOS-KIOSK VON APPLE BIETET HEARST-MAGAZINE BEREITS TAGE VOR DEM DRUCK UND ANDEREN DIGITALEN GESCHÄFTEN AN - TECHCRUNCH - ANDERE - 2019

Anonim

Apple hat heute in aller Stille eine neue Funktion für Kiosk eingeführt, bei der die Publikationen des Partners Hearst (die den gesamten Katalog abdecken) Abonnenten noch Tage vor dem Druck oder anderen digitalen Ausgaben zur Verfügung stehen. Hearsts Bibliothek enthält eine Reihe von Top-Titeln, darunter Auto und Fahrer, Popular Mechanics, Esquire, Seventeen und Harper's Bazaar und viele andere.

Die exklusive Vereinbarung variiert je nach Veröffentlichung, wie weit im Voraus Sie die verschiedenen Hearst-Titel im Vergleich zu Print und von anderen Online-Shops wie Amazon Kindle-Marktplatz erhalten können, aber jeder wird mindestens ein paar Tage in verfügbar sein Fortschritt, wird mir gesagt. Bestehende Abonnenten erhalten einen frühzeitigen Zugang, ebenso wie diejenigen, die sich zum ersten Mal anmelden.

Hearst hat zuvor darauf hingewiesen, dass seine Titel deutliche Erfolge bei Apples Kiosk für digitale Zeitschriften verzeichnen. Es sagte Anfang dieses Jahres, dass es 800.000 digitale Abonnenten insgesamt hat, und während es nicht genau ist, wie viele von denen kamen über ihre iOS-basierten Publikationen an Bord, teilte das Unternehmen im Dezember 2011, dass trotz früher Ängste sie könnten verlieren auf a direkte Abonnentenbeziehung durch Apples Store, mehr als 60 Prozent der Abonnenten entscheiden sich tatsächlich für Info-Sharing durch Kiosk, und "effiziente" Zustellungsmethode Kiosk bietet einen erheblichen Anstieg der digitalen Abonnements. Ende letzten Jahres stellte das Analysehaus App Annie fest, dass sich der Kioskumsatz seit seiner Einführung vervierfacht hatte.

Für Apple bedeutet die Vereinbarung mit Hearst, dass es den Nutzern über seine Plattform einen beträchtlichen Wettbewerbsvorteil verschaffen kann. Nachdem Amazon seine Führungsposition ausgebaut und die Abonnements für digitale Zeitschriften auf seine iOS-Kindle-Apps ausgeweitet hat, ist der frühe Zugang für Abonnenten ein guter Weg, um den frühen Start des Kiosk-Kiosk in diesem Bereich beizubehalten.

Apple und die Firma bleiben hier die Details der Abmachung, aber Sie müssen sich fragen, ob sie nicht versuchen werden, mit einigen anderen Verlagen da draußen zu verhandeln, und ob diese anderen Verlage beißen werden.