APPLE AKTUALISIERT IWORK-APPS AUF ALLEN PLATTFORMEN MIT WICHTIGEN NEUEN FUNKTIONEN - TECHCRUNCH - ANDERE - 2019

Anonim

Apple war in den letzten Monaten relativ ruhig mit Pages, Numbers und Keynote. Aber das Unternehmen hat gerade ein großes Update für diese drei Apps auf all seinen Plattformen veröffentlicht - iOS, OS X und iCloud.com. Die Apps unterstützen jetzt die letzten Funktionen in iOS und OS X, bringen aber auch lang ersehnte Funktionen mit.

Fangen wir mit iOS an. Pages, Keynote und Numbers funktionieren jetzt mit Split View, Slide Over und Picture in Picture auf dem iPad. Sie können jetzt alle iOS 9 Multitasking-Funktionen mit Apples Apps verwenden, und dies sind perfekte Beispiele, da Sie vielleicht an einem Dokument arbeiten und gleichzeitig forschen möchten. Außerdem hat Apple die VoiceOver-Unterstützung für sehbehinderte Menschen verbessert.

Im Internet hat Apple das Beta-Tag aus den Web-Apps auf iCloud.com entfernt. Das Unternehmen hat auch Features von anderen Plattformen hinzugefügt. Sie können nun den Versionsverlauf in Ihrem Browser kommentieren und durchsuchen. Dies sind wesentliche Funktionen von Google Text & Tabellen, und es ist gut zu sehen, dass Apple diese ebenfalls hinzufügt. Sie können freigegebene Dokumente jetzt auch in Ihrem Smartphone-Browser anzeigen.

Und Sie können endlich die Dokumente iWork '08 und '06 in den neuesten Versionen öffnen. Es gibt eine Menge anderer Verbesserungen, von der OpenType-Unterstützung auf dem Mac bis zur verbesserten Microsoft Office-Dokumentkompatibilität. Dies ist ein wichtiges Update in jeder Hinsicht, auch wenn Apple relativ leise darüber ist. Dies sind keine glänzenden neuen Funktionen, aber die Verbesserungen unter der Haube sind oft wichtiger für Produktivitäts-Apps wie diese.

Ich mag besonders die verbesserten Funktionen für die Zusammenarbeit. Jetzt, da die Web-Versionen mehr Schriftarten unterstützen, können Sie passwortgeschützte oder schreibgeschützte Dokumente und mehr teilen. Dies ist eine ernsthafte Alternative zu Office.com-Webanwendungen und Google Drive-Apps.

Hier ist das Änderungsprotokoll des Mac App Stores, um Ihnen eine Vorstellung des Updates zu geben. Apple hat außerdem ein vollständiges Änderungsprotokoll für alle Plattformen auf seiner Website.