BLOGGER & PODCASTER MAGAZIN, UM BLOG-WERBENETZWERK ZU STARTEN, GESUNDHEITSPFLEGE FÜR SOLO-BLOGGER - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Das Fachmagazin Blogger & Podcaster Magazine expandiert mit seinem eigenen Blog-Werbenetzwerk in die Werbung.

Das Blogger & Podcaster Network (BPN) richtet sich an "die B-, C-, D & E-Spieler, die kleinere und oft mehr Nischengruppen haben." Blogger & Podcaster haben die Investmentbank The Riderwood Group behalten, um die Expansionsfinanzierung für das Netzwerk zu erhalten.

Diejenigen, die sich bei BPN anmelden, werden über den Blogger & Podcaster-Leitfaden und Einnahmen aus Werbung und anderen Einnahmen schaffenden Diensten in den Mainstream-Medien beworben.

Der offensichtliche Vergleich für das Netzwerk ist Technoratis kürzlich bekannt gegebenes Werbenetzwerk. Obwohl beide auf den langen Schwanz zielen, wäre BPN eine der unterschiedlichsten Tonhöhen, die ich in 6 Jahren je gesehen habe. Um ein Teil von BPN zu sein, müssen Sie im Blogger & Podcaster Guide aufgeführt sein, der aufgrund eines neuen Deals mit USA Today $ 5 pro Monat kostet (vorher war es $ 49.95 / Monat). Zusätzlich zu den Werbemöglichkeiten gibt es auch ein Affiliate-Programm für den Verkauf von Mitgliedschaften an den Führer, ziemlich Standard-Tarif. Hier wird es sehr interessant: Mitglieder haben "Zugang zur Gesundheitsversorgung". Genau das Niveau der Gesundheitsversorgung wurde nicht angegeben. Blogger & Podcaster sagten einfach: "Dies ist ein großes Problem für Blogger / Podcaster, die ihren Tagesjob aufgeben und Vollzeit arbeiten wollen." Letztendlich wird der Teufel im Detail sein, aber sofort wird jeder in den USA ansässige Blogger, der seinen Lebensunterhalt bloggt, sich darum kümmern wollen, was immer sie anbieten; Selbst wenn es sich um ein grundlegendes Gesundheitspaket handelt, ist es um ein Vielfaches besser, als dass es keine Gesundheitsversorgung in einem Land gibt, das (im Gegensatz zu den meisten anderen westlichen Ländern) keine universelle Gesundheitsversorgung bietet.