Kanadas erster Ski-Thru-Geldautomat öffnet am Whistler Mountain - Draußen - 2019

Anonim

Wenn Sie in ein Skigebiet zum Skifahren gereist sind, warum sollten die Geldautomaten darin platziert werden? Um Geld abzuheben, müssten die Skier abgehen. Ein kanadisches Skigebiet hat sich mit CIBC, einer kanadischen Bank, zusammengeschlossen, um Skifahrer zu entlasten.

Auf 6, 069 Fuß über dem Meeresspiegel, wird dieser ATM auf dem Berggipfel der erste seiner Art sein. Skifahrer können direkt nach oben gleiten, ihre Skistöcke und Handschuhe in den dafür vorgesehenen Halterungen abstellen, unter den Heizlampen aufwärmen und alles Geld abheben, das sie benötigen. Dieser 4, 776-Pfund-Geldautomat liegt etwas außerhalb der Roundhouse Lodge am Whistler Mountain und bietet eine völlig neue Art, Bankgeschäfte zu erleben.

"Wir sind begeistert, mit Nordamerikas erstem Resort zusammenzuarbeiten, um noch mehr Erlebnisse für alle anzubieten, die ihre Schönheit und erstklassigen Annehmlichkeiten genießen", sagt Stephen Forbes, Chief Commercial Officer von CIBC. "CIBC ist stets bemüht, die Erfahrung unserer Kunden zu verbessern, sei es in einem Bankenzentrum oder auf der Piste. Unser neuer Ski-Thru-Geldautomat in Whistler Blackcomb ist nur eine von vielen Möglichkeiten, Kunden auf neue Höhen zu bringen."

Ski-thru-Geldautomaten sind nicht unbedingt eine Notwendigkeit, aber sie bieten eine Menge Komfort. An der Spitze des Berges ist nicht jeder Anbieter Kreditkarten akzeptieren. Für diese Cash-Only-Käufe ist ein Geldautomat eine Notwendigkeit.

Der neue Geldautomat ist nur ein Teil der neuen Partnerschaft von CIBC mit Whistler Blackcomb. Gemeinsam wollen sie in den beiden Gästezentren des Resorts beste Gastfreundschaft bieten. Neben der Erfüllung Ihrer Bankanforderungen bietet CIBC Pfeifen, Taschentücher und Handwärmer als Teil der kostenlosen Bergorientierungstouren des Resorts.

Der erste Ski-through-ATM-Automat steht während der gesamten Skisaison 2017 zur Verfügung.