CES 2006 Spotlight: Maxtor OneTouch III - Eigenschaften - 2019

Anonim

Der Festplattenlieferant Maxtor war damit beschäftigt, in seiner Ecke der CES 2006 Nachrichten zu veröffentlichen, als er die neueste Generation der OneTouch-externen Speicher- und Backup-Festplatteneinheiten vorstellte. Diese neuen Modelle, die als OneTouch III bezeichnet werden, verfügen über drei verschiedene Anschlussoptionen und sind in verschiedenen Festplattengrößen erhältlich.

Wie Ben Castro, ein Mitarbeiter von Maxtor, erklärte, reicht die OneTouch III-Produktreihe von 100 GB bis 1 TB (Terabyte). Schnittstellenoptionen zwischen dem OneTouch III werden als USB 2.0, USB 2.0 / FireWire 400 und USB 2.0 / FireWire 400 / FireWire 800 angeboten. Diese Modelle schließen sich der bereits im Oktober veröffentlichten 1 TB Maxtor One Touch III Turbo Edition an.

? Die USB 2.0-Edition richtet sich an Heim-PC-Benutzer, ? sagte Castro. ? Das USB / FireWire 400-Paket ist für Heim-PC- oder Mac-Benutzer gedacht und die Dreifach-Schnittstelle richtet sich an Kleinunternehmer oder kreative Profis.?

Die Idee hinter dem OneTouch III Line-Up, so Castro weiter, besteht darin, auf der Benutzerfreundlichkeit und dem Funktionsumfang früherer Generationen aufzubauen, indem neue Funktionen angeboten werden, die die neuen Modelle noch nützlicher machen. Zu diesen neuen Funktionen gehören die Möglichkeit zum Synchronisieren von Daten zwischen zwei oder mehr Computern und ein Rollback-Feature zum Wiederherstellen kritischer Anwendungen und Einstellungen, während die aktuellsten Benutzerdaten in Dateien wie Word-Dokumenten und digitalen Fotos beibehalten werden.

Zu den weiteren Neuerungen, die das OneTouch III bietet, gehören eine aktualisierte Benutzeroberfläche und ein optisch ansprechendes Industriedesign sowie interne Stoßdämpfer für eine bessere Haltbarkeit der Festplatte.

Back-up-Zeiten der Maxtor OneTouch III sind auch ziemlich schnell, sagte Castro. Der USB 2.0 unterstützt 34 MB pro Sekunde, der USB / FireWire 400 bis zu 44 MB pro Sekunde und der USB / FireWire 400 / FireWire 800 mehr als 64 MB pro Sekunde.

Die OneTouch III-Familie von Maxtor wird ab diesem Monat für die USB- und FireWire 400-Modelle verfügbar sein, während die Dreifach-Schnittstelle irgendwann im ersten Quartal in den Verkaufsregalen stehen wird. Die Preise reichen von 159, 95 US-Dollar für die Version mit 100 GB USB 2.0 auf 479, 95 US-Dollar für die 500 GB-Lösung mit drei Schnittstellen.