TECHCRUNCH CHINA IST UNSERE NEUESTE INTERNATIONALE EXPANSION UND ES IST JETZT LIVE - TECHCRUNCH - ANDERE - 2019

Anonim

Wir waren damit beschäftigt, unsere Berichterstattung auf der ganzen Welt zu erweitern, und heute ist unser neuestes Projekt für Sie bereit - wenn Sie das lieber auf Chinesisch schreiben möchten. Sie finden nun übersetzte Artikel auf TechCrunch.cn über eine Partnerschaft mit Gang Lu und seiner in Shanghai ansässigen Tech-Publikation Technode. Wir werden nach und nach Originalinhalte auf Chinesisch vorstellen.

Hier ist seine offizielle Erklärung zu diesem Thema:

"Es gibt eine Menge chinesischer Jungunternehmer, die durch TechCrunch-Inhalte erzogen werden und nun freuen wir uns, allen zu sagen, dass sie nun offiziell Chinesisch sprechen (natürlich mit dem Copyright)! Der Start von TechCrunch.cn ist nur das erste Ziel, das wir haben "Wir werden eng mit der globalen und chinesischen Web-Industrie zusammenarbeiten. Wir werden eng zusammenarbeiten, um globale Ressourcen nach China zu bringen. Ich nutze die Ressourcen von TechNode in China und freue mich sehr darauf, Sie alle in Shanghai zu treffen und bald zu treffen!"

Drüben auf unserer anderen nicht-englischen Schwesterseite, Japan, haben wir auch einen neuen Editor. Ken Nishimura ist ein langjähriger Tech-Writer (und Softwareentwickler) in dem Land, und er wird gelegentlich auch zu unserer englischen Hauptsite beitragen.

Wir konzentrieren uns auch verstärkt auf Indien, indem wir Mahesh Sharma, ehemals ZDNet, mit einbeziehen. Er hat letzte Woche angefangen, und Sie werden bald mehr über unsere indischen Pläne hören.

Diese Autoren schließen sich Catherine Shu in Taiwan und Victoria Ho in Singapur an und helfen uns, die neuesten Technologien und Startups in ganz Asien zu präsentieren.

Und auf der Event-Seite gibt es im Laufe des Jahres eine Reihe neuer Städtekonferenzen, die wir gemeinsam mit lokalen Partnern durchführen:

Rom, 25. bis 26. September
Tokio, 11. bis 12. November
Bangalore, 14. bis 15. November
Moskau, 8. bis 9. Dezember

Und last but not least, wir machen unseren ersten Disrupt in Europa in diesem Herbst - besuchen Sie uns in Berlin am 28. und 29. Oktober.