CREXI SAMMELT 11 MILLIONEN DOLLAR, UM GEWERBEIMMOBILIEN AUS DEM DUNKLEN ZEITALTER ZU HOLEN - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Das Verwalten, Kaufen und Verkaufen von Gewerbeimmobilien ist ein ziemlich primitiver Prozess. CREXi-Gründer Mike DeGiorgio erinnert sich an eine Erfahrung im Jahr 2014, als er Details über eine dringende Transaktion an das Leasingbüro faxen und mailen musste, was ihn glauben machte, dass er wieder in der Ära von Pogs und MTVs Real World Season 1 war.

"Es gab einfach keine großartige Branchenlösung, um Märkte zu recherchieren, Comps zu finden, Geschäfte mit wichtigen Stakeholdern zu tätigen, Immobilien zu kaufen oder zu investieren, Flächen zu mieten oder zu mieten, einen Kredit zu bekommen, Partner zum Kauf von Immobilien zu finden, sich selbst oder die Immobilien zu vermarkten besitzen, verkaufen oder verpachten usw. ", sagte er. "Ich begann, über Technologielösungen für die Gewerbeimmobilienbranche nachzudenken, um viele dieser Ineffizienzen im CRE-Bereich zu lösen. Ich konnte nicht herausfinden, warum das nicht getan wurde und CREXi aufbauen, um den Interessengruppen der Industrie zu helfen um die Industrie flüssiger, transparenter und leichter zugänglich zu machen. "

CREXi - die CRE steht für "Commercial Real Estate" - gibt es seit 2015, kündigte aber kürzlich eine 11 Millionen Dollar teure Serie A sowie einige interessante Nutzerzahlen an. Zu den wichtigsten Investoren gehören Jackson Square Ventures, die Manifest Investment Partners, Lerer Hippeau, Freestyle Capital, TenOneTen Ventures und Founder Collective. Das Unternehmen hat auf seiner Plattform mehr als 100.000 "Immobilien auf den Markt gebracht" und sie haben 200.000 Nutzer pro Monat. Sie sehen mehr als 6.000 Immobilien auf der Website jeden Monat aufgeführt.

Der Service ist eine Suite von Tools, die die gesamte CRE-Verarbeitung optimieren.

"Wir bieten Maklern die Möglichkeit, Leads zu finden, zu verwalten und zu qualifizieren, ihre Objekte mit anpassbaren E-Mails zu vermarkten und über In-App-Messaging mit interessierten Parteien zu kommunizieren. Außerdem helfen unsere Funktionen den Brokern, mit der Branche und ihren Stakeholdern zu interagieren. Angebote akzeptieren, entgegennehmen und aushandeln, Ausschreibungsverfahren durchführen, Treuhand- und Schließungsvorgänge durchführen, Märkte erforschen und Immobilien usw. verkaufen ", sagte DeGiorgio.

Während CRE nicht sehr sexy ist, ist es klar, dass die Industrie alle Hilfe nutzen kann, die sie bekommen kann. Wenn man bedenkt, dass CREXi einen Immobilienwert von 450 Milliarden Dollar verwaltet, ist es auch klar, dass dies ein lukrativer Markt ist, der für Störungen bereit ist.

"Wir sind die erste Plattform, die den gesamten Transaktionsprozess für gewerbliche Immobilien mit einer einfach zu bedienenden und intuitiven Benutzeroberfläche online führt", sagte DeGiorgio. "Wir arbeiten mit Maklern und Direktoren zusammen, um Technologie mit den Grundlagen von CRE-Transaktionen zu verbinden und den sich wandelnden Anforderungen von Branchenexperten zu begegnen, um den Umsatz zu maximieren und den Zeitaufwand für Verwaltungsaufgaben zu minimieren."

Jetzt muss er nur noch jeden dazu bringen, seine Postwaage und Faxgeräte wegzuwerfen und CRE in die Ära von Honey Boo Boo zu bringen und die Ära der Olsen Twins zu verlassen.