Radfahrer werden diese elegante Smartwatch lieben, die auch als Fahrradcomputer dient - Draußen - 2019

Anonim

Als Gadget-Nerd war es interessant, die Entwicklung der Smartwatch in den letzten Jahren zu verfolgen. In den meisten Fällen hatten diese Geräte Schwierigkeiten, ein Mainstream-Publikum anzulocken, das hauptsächlich bei den Early-Adopter-Leuten beliebt blieb. Im Moment scheint es, dass nur die Apple Watch in diesem zunehmend überfüllten Bereich ein gewisses Maß an Erfolg gefunden hat, obwohl auch das flüchtig sein könnte.

Natürlich hat die mangelnde Nachfrage nach Smartwatches andere Uhrmacher nicht daran gehindert, den Trend zu nutzen, und einige haben große Anstrengungen unternommen, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Ein Beispiel dafür ist ein elegant aussehendes Gerät namens Moskito, das kürzlich auf Kickstarter eingeführt wurde. In vielerlei Hinsicht funktioniert dieses Gadget genau wie jede andere Smartwatch und bietet Benachrichtigungen über eingehende Nachrichten, Warnungen und Telefonanrufe, wenn es am Handgelenk getragen wird. Aber wenn es an Ihrem Fahrrad befestigt ist, dient es auch als voll ausgestatteter Radcomputer, der Geschwindigkeit, Entfernung, durchschnittliche Geschwindigkeit und mehr überwachen kann.

Auf den ersten Blick ähnelt der Moskito einer analogen Standarduhr. Das liegt daran, dass es ein analoges Gesicht und keinen digitalen Bildschirm wie die meisten anderen Smartwatches hat. Unter der Haube, die Swiss-made Uhr verfügt über Präzisions-Quarzwerk von sechs bidirektionalen Motoren angetrieben, und es hat auch analoge Zeiger und ein Zifferblatt. Aber die Uhr enthält auch einen Bluetooth 4.0-Chip für die Kopplung mit einem iPhone oder Android-Gerät, und eine wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterie, die in der Lage ist, es je nach Nutzung für einen Zeitraum von sechs bis 24 Monaten zu halten.

Wenn Sie den Moskito verwenden, können Sie ihn auf einen von drei verschiedenen Modi einstellen. Im "Zeitmodus" verhält es sich wie jede andere Uhr und zeigt Datum und Uhrzeit einschließlich Sekunden an. Aber mit einem einfachen Knopfdruck kann das Gerät in den "Speed" -Modus wechseln, wodurch es wie ein Fahrradcomputer funktioniert. In diesem Modus zeigt der Sekundenzeiger die aktuelle Geschwindigkeit an, während der Minutenzeiger die zurückgelegte Entfernung in Kilometern oder Meilen anzeigt und der Stundenzeiger weiterhin die aktuelle Zeit anzeigt. Der dritte Modus ist "Chronograph", der die Gesamtdauer der Fahrt angibt.

Die Uhr wird mit einem von zwei verschiedenen Bändern geliefert: einer Standard-Lederversion und einer sportlicheren Nylonoption sowie einer Fahrradhalterung. Im "Zeitmodus" tragen Sie den Moskito wie jede andere Uhr, wobei der Tag, das Datum und die aktuelle Uhrzeit angezeigt werden. Aber wenn du bereit bist zu fahren, legst du es einfach aus einem Gehäuse auf dem Band und schnappst es an der Fahrradhalterung ein, bevor du es in den "Geschwindigkeitsmodus" stellst, wenn du deine Fahrt beginnst. Dies verwandelt das Gerät in einen schön gearbeiteten analogen Tachometer, der anders als alles andere auf der Straße ist.

Da der Moskito über Bluetooth mit Ihrem Smartphone verbunden ist, können Sie die Daten Ihrer Fahrgeschäfte verfolgen und speichern. Auf diese Weise können Sie sehen, wie schnell Sie während Ihrer Trainingseinheiten waren und wie weit Sie tatsächlich gereist sind. Diese Daten sind sowohl mit Strava als auch mit Garmin Connect kompatibel, sodass Sie Ihre Trainingsfahrten auf diese Plattformen hochladen können, um sie mit anderen zu teilen und gleichzeitig die Leistung im Zeitverlauf zu verfolgen.

Die Designer hinter dem Moskito haben sich ein hohes Ziel gesetzt, fast $ 150.000 zu sammeln, um ihren Smartwatch-Fahrradcomputer auf den Boden zu bringen. Bis jetzt sind sie ungefähr ein Drittel des Weges zu diesem Ziel, mit ein paar Wochen noch in der Kickstarter-Kampagne. Wenn sie erfolgreich sind, hoffen sie, das Gerät im Oktober 2017 zu versenden. Es wird nicht billig sein, wie dieser Swiss-made-Chronograph wird voraussichtlich für $ 765 im Einzelhandel erhältlich sein, wenn es verfügbar ist. Early-Bird-Fans können ihren Moskito für nur $ 528 beanspruchen, wenn sie jetzt einen reservieren.