Fixe deinen Laufschritt mit dem neuen Schuh von Vivobarefoot und Sensoria - Draußen - 2019

Anonim

Für viele Läufer gibt es keinen Ersatz für Barfußschuhe, die das natürlichste Lauferlebnis bieten. Smart-Running-Schuhe müssen diesem Markt noch nicht gerecht werden, doch eine neue Zusammenarbeit zwischen Sensoria und Vivobarefoot wird das ändern.

Sensoria ist einer der führenden Entwickler von Wearable Smart Technologie. Durch die Integration der Sensoria Core Sensoren in die bereits erfolgreichen Laufschuhe von Vivobarefoot wurden sie noch besser gemacht.

Eine falsche Laufform kann sich nachteilig auf Ihren Fuß auswirken. Laut dem Professor der Harvard-Universität, Daniel Lieberman, ist es, als würde er tausendmal pro Meile unter dem Fuß von einem Vorschlaghammer getroffen werden. Anstatt das Problem mit Laufschuhen zu lösen, die die Art ändern, wie Ihr Fuß schlägt, wird dieser neue Schuh jede Bewegung in Echtzeit zeigen. Geschwindigkeit, Tempo, Trittfrequenz, GPS-Tracking, Fußlandung, Bodenzeit, Aufprall-Score und schließlich Asymmetrie und Zehenkontakt werden gemessen und aufgezeichnet.

"Dies sind alles wichtige Kennzahlen, um den natürlichen Lauf zu überwachen und das Verletzungsrisiko zu reduzieren", sagte Davide Vigano, Mitbegründer und CEO von Sensoria. "Sensoria Core hilft der Industrie und akademischen Forschern auf der ganzen Welt, mehr über die Verbesserung der Laufform zu lernen."

Der Schuh ist mit zwei abnehmbaren Sensoria Kernen ausgestattet. Jeder ist mit vier Drucksensoren in der Sohle des Schuhs verbunden. Diese werden dann verwendet, um zu erkennen, wie der Fuß mit unglaublicher Präzision auf das Pflaster trifft. Durch die Verbindung des Schuhs mit der kommenden Sensoria Run 2.0 App auf Ihrem iPhone kann ein Schritt-für-Schritt-Übergangstrainingsplan mit künstlicher Intelligenz erstellt werden. Audio und visuelle Informationen in Echtzeit können Sie auf das richtige Laufverhalten hinweisen.

"Der Zustand der natürlichen Bewegung im Westen wurde durch gepolsterte Schuhe und Stühle untergraben", sagte Galahad Clark, CEO und Gründer von Vivobarefoot. "Die meisten Menschen können nicht einmal mit ihren großen Zehen auf dem Boden aktiv stehen (unmöglich in herkömmlichen Schuhen), geschweige denn laufen oder laufen. Dieser aufregende Schuh hilft, den Übergang zu kräftigen Füßen und schmerzfreier Bewegung zu erziehen. "

Wearable Smart-Technologie ist der nächste große Schritt für gesundes und effizientes Training. Erwarten Sie viel mehr von dieser Art von Tech diese Woche während der Consumer Electronics Show.