DIE OSTKÜSTE DES GRÜNDERINSTITUTS STELLT 25 STARTUPS - TECHCRUNCH - VOR - ANDERE - 2019

Anonim

Die ersten Ostküsten-Semester von Adeo Ressis Startup-Inkubator Founder Institute haben 25 neue Unternehmen aus den Klassen New York und Washington DC absolviert. Das Founder Institute, das im März 2009 angekündigt wurde, bietet Unternehmern und Start-ups in sehr frühen Phasen ein Umfeld, das ihnen dabei hilft, ihr Wachstum und ihre Ausbildung zu fördern. Das Programm, das mittlerweile in neun Städten weltweit aktiv ist, führt jährlich zwei viermonatige Sitzungen an jedem Standort durch, zu denen Mentoren-Sitzungen von erfahrenen Tech-Unternehmern gehören. Das Programm hat auch eine einzigartige Struktur, die jedem der beteiligten Gründer ein gewisses Maß an Eigenkapital zuweist, so dass sie einen Anreiz zur Zusammenarbeit haben.

An den beiden Ostküsten-Semestern nahmen 48 Mentoren und über 100 Investoren teil, um Unternehmen durch das viermonatige Lehr- und Ausbildungsprogramm zu unterstützen. Mentoren für das Ostküstenprogramm sind Munjal Shah, Craig Kanarick, Scott Heiferman, Max Haot und Pat Keane. Hier sind fünf der 25 Startups (der Rest ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bereit für den öffentlichen Start):

Heliograph bietet ein einfaches Plug-in, mit dem Sie Ihre Website um bis zu 80% beschleunigen können, indem Sie größere Dateien wie Bilder auf Servern in der Nähe Ihrer Benutzer auf der ganzen Welt zwischenspeichern.

CouplesSpark möchte Paaren helfen, ihre Konflikte durch eine neutrale Online-Wahlplattform zu lösen.

Der webbasierte Dienst von Profitably kann mit Geschäftsanwendungen wie Quickbooks verbunden werden und bietet Empfehlungen für Inhaber kleiner Unternehmen, um die Einnahmen zu steigern und die Kosten zu senken.

Simple.PR ermöglicht es Unternehmen, Informationen und Aktionen über soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter hinaus zu verbreiten.

WhatsFun.com ist ein Online- und mobiler Veranstaltungskalender, mit dem Sie lokale Veranstaltungen einfach finden, teilen, bewerben und sich daran erinnern können.

Das Bay Area Semester akzeptiert jetzt auch Bewerbungen; Interessenten können sich hier bewerben.