Dank REI und Skedaddle können Sie an diesem Black Friday kostenlos in die Natur fahren - Draußen - 2019

Anonim

Nichts Besseres signalisiert den Beginn der Ferienzeit als Familientreffen, gefolgt vom geschäftigsten Einkaufstag des Jahres. Während einige Traditionen es wert sind, festgehalten zu werden, egal wie dramatisch und unbeholfen sie sein mögen, wollen REI und Skedaddle, dass du am 25. November - alias Black Friday - "#OptOutside" heißt und die Natur genießen kannst.

"Wir wollen Menschen helfen, nach draußen zu kommen", sagte Adam Nester, CEO und Mitbegründer von Skedaddle. "Hoffentlich werden die Menschen in etwa einer Woche … von der Tatsache profitieren, dass sie mit ihrer Familie und ihren Freunden zusammen sind und Nationalparks und die Natur erkunden, statt in Einkaufszentren zu gehen und Konsumverhalten zu betreiben."

Um seinen zweiten Geburtstag zu feiern, bietet Skedaddle seinen Nutzern Transportmöglichkeiten über eine iOS- und Android-App. Sie sammelt Personen, die sich für Uber oder Lyft außerhalb der Stadt interessieren, und anstatt die Nutzer direkt mit Personenfahrzeugen wie diesen zu verbinden, fungiert Skedaddle als Buchungsservice, der interessierte Reisende mit wenig genutzten Charterbussen verbindet. Skaddaddle bewegt jetzt ungefähr 50, 000 Reiter pro Monat und addiert zu seinen fast 400, 000 bis jetzt.

Skedaddle-Nutzer durchsuchen Routen, die auf der Grundlage ihres Standorts beginnen und enden, oder sie können eine völlig neue Route dorthin vorschlagen, an die sie gehen möchten - sei es in ein Skigebiet, den Strand oder ein Musikfestival. Vorgeschlagene Routen können von allen Benutzern gesehen werden und gehen "live", sobald sie eine Mindestzahl an Plätzen erreicht haben, normalerweise 10. Die erste Person, die eine Route vorschlägt, fährt kostenlos und baut einen starken Anreiz für Skedaddle-Nutzer auf ihre Reiseplanung.

Im Rahmen der zweiten jährlichen #OutOutside-Kampagne von REI hat der Händler eine Partnerschaft mit Skedaddle geschlossen, um Fahrten von REI-Standorten in Boston, Seattle, San Francisco, Washington DC und Denver kostenlos zu bieten hektische und chaotische Käufer am Black Friday. Während die Reisen an den REI-Standorten beginnen, hat das Unternehmen seinen Mitarbeitern den Tag freigehalten, um auch die Natur genießen zu können, so dass die Geschäfte geschlossen bleiben.

"Dadurch wird eine Barriere für Menschen, die ins Freie kommen, beseitigt", sagte Rob Discher, REIs Kommunikationsdirektor. "Für Leute, die in einer Innenstadt leben und keine Autos haben, ist es schwierig, in einen Nationalpark zu fahren. Dieses ganze Programm soll dazu beitragen, die Natur für mehr Menschen zu öffnen und hoffentlich eine neue Tradition darüber zu schaffen, was Menschen am Black Friday tun können. "

Routen füllen sich schnell, so #OptOutside mit Skedaddle bald, wenn Sie interessiert sind. Wenn die Route, an der Sie interessiert sind, bereits voll ist, denken Sie daran, nach anderen zu suchen - oder schlagen Sie eine eigene vor.