Dem Wettbewerb voraus sein - Meinung - 2019

Anonim

Vor kurzem haben wir Überstunden gemacht, um zu bekommen, was wir für beliebte Produkte halten, die wir für die Weihnachtszeit überprüft haben. Es gibt viele neue Spielzeuge da draußen und du solltest wissen, welche die besten sind. Unternehmen kämpfen um Ihre Aufmerksamkeit und manchmal tun sie alles, um ihr Produkt in Ihr Zuhause zu bringen.

Ein besonderes Produkt, das Samsung 173T 17? LCD-Monitor sieht besonders gut aus. Mit einem erstaunlichen Kontrastverhältnis von 700: 1 und einem Preis von unter $ 500, sieht dieser süße kleine Monitor aus, wie wir dachten. Vor ein paar Wochen erhielten wir die 173T zur Überprüfung und waren sofort beeindruckt, wie scharf und hell der Monitor zu sein schien. Die Schwarzen waren extrem dunkel und die Farben waren lebendig und reich. In meiner Erinnerung wurde das Kontrastverhältnis auf der Seite der Schachtel nicht erwähnt, aber von dem gesamten Pressematerial, das ich erhalten habe, zeigte alles auf ein Kontrastverhältnis von 700: 1; bis ich auf Samsungs Website ging.

Die Samsung-Website sagt deutlich, dass der 173T ein Kontrastverhältnis von 450: 1 hat. Ich dachte mir, wie kann das sein !? Der Monitor vor mir ist einer der besten LCD-Monitore, die ich je gesehen habe. Also rief ich sofort den Samsung PR an, um diese Verwirrung zu beheben. Nachdem ich etwas gegraben hatte, rief mich der PR-Vertreter mit schlechten Nachrichten zurück. Der Monitor, den ich überprüfte, hatte tatsächlich eine andere PVA-Platte als die Version, die an Einzelhandelsgeschäfte verkauft wurde. Das bedeutete, dass der Monitor, den ich überprüfte, tatsächlich ein Kontrastverhältnis von 700: 1 hatte, aber die 173T, die Sie im Laden kaufen, werden ein Kontrastverhältnis von 450: 1 haben.

Ich habe mehr recherchiert, nur um zu sehen, wie viel falsche Werbung sie gemacht haben und wie sich das auswirkt. Auf jeder Bewertungsseite, die ich besuchte, wurde der 173T mit einem Kontrastverhältnis von 700: 1 aufgelistet. Ich kontaktierte eine beliebte Seite, Envy News, über ihre 173T-Bewertung und sie antworteten schnell, dass die in Kanada verkaufte 173T mit dem Kontrastverhältnis von 700: 1 kam. Ich habe zahlreiche E-Mails von Leuten erhalten, die mir sagten, dass Samsung Canada ihnen erklärt, dass die Spezifikationen auf ihrer Website falsch sind und der Monitor ein Kontrastverhältnis von 450: 1 hat. Also, Käufer Vorsicht.

Dies ist vollständige falsche Werbung für den Verbraucher und sollte sofort gestoppt werden. Ist die PR-Firma dafür verantwortlich, dass sie mir den 173T zur Überprüfung mit besseren Spezifikationen geschickt hat, als sie hätte haben sollen? Nicht in diesem Fall. Während die PR-Agentur die Dinge mit Samsung abstimmte, schickte Samsung die Review-Samples zur Überprüfung auf Websites.

Dies ist unsere erste Begegnung mit etwas dieser Art hier auf der Designtechnica. Wir fragen nicht nach technischen Mustern oder Beta-Versionen von Hardware zur Überprüfung. Wir sind stolz darauf, verpackte Einzelhandelsprodukte zu überprüfen, genau wie Sie in Ihrem lokalen Geschäft kaufen würden. Ich habe von Geschichten auf der Computer-Hardware-Seite von Firmen gehört, die das tun, um ihren Namen heraus zu bekommen und gute Anerkennung und Belohnungen für ihre Produkte zu bekommen. Eine solche Firma, OCZ Technology, stellt Speichermodule für den Desktop-Computer-Markt her. Was sie Berichten zufolge getan haben, war das Versenden von Speichermodulen mit aufgepeppten Spezifikationen an beliebte Computerhardware-Rezensionsseiten. Alle Rezensionsseiten behaupteten, dieses Gedächtnis sei qualitativ hochwertig und leicht überbürdbar. Aber als die Leute die Erinnerung kaufen wollten, stürzten sie auf ihren Computern zusammen und konnten die Erinnerung überhaupt nicht übertakten. Als sie erwischt wurden, brauchte OCZ sehr lange, um ihren Ruf zurückzubekommen. OCZ hat seither gute Arbeit geleistet, um ein solides und leistungsstarkes Produkt herauszubringen - den ehrlichen Weg.

Samsung und OCZ Technology sind nur einige der Unternehmen, von denen ich weiß, dass sie den Verbraucher getäuscht haben könnten, ob absichtlich oder nicht, und ich frage mich, wie viel davon passiert. Wenn ich an die Klage und die Meinungsverschiedenheit von FutureMark / Nvidia zurückdenke, hat es die Vorstellung enthüllt, dass Nvidia und möglicherweise ATI ihre Grafikkartentreiber verbessern könnten, um in FutureMarks-Benchmarks besser abschneiden zu können Computer-Review-Websites.

All dies bringt mich zu meinem Fall. Wir halten diese Firmen mit unseren Taschenbüchern am Leben. Wir alle spielen das Technologie-Spiel in irgendeiner Form; Brauchen wir wirklich alle 6 Monate eine neue Grafikkarte? Nein. Gibt es wirklich einen großen Unterschied in der Geschwindigkeit zwischen 4X und 8 X DVD-Brenner? Nein. Aber wir wollen die Schneide, weil wir Technologie-Enthusiasten sind. Wir freuen uns jedes Mal, wenn eine neue Technologie eingeführt wird, und wir unterstützen diese Art von Innovation. Aber wenn Unternehmen versuchen, uns mit aufgepeppten Review-Samples und falscher Werbung zu täuschen, beißen sie sich in die Hand, die sie füttert.

Ich weiß nicht über dich, aber das nächste Mal, wenn ich entscheide, dass ich ein Produkt kaufen möchte, werde ich mehr Forschung als je zuvor machen. Ich werde 100 Rezensionen sowohl von tatsächlichen Benutzern als auch von Websites / Magazinen lesen. Und wenn ich denke, dass ich in die Irre geführt wurde, ein Produkt zu kaufen, das überbewertet war, werde ich alles in meiner Macht stehende tun, um die Leute darüber zu informieren, die sie vor diesem Produkt warnen.

Darum geht es bei der Designtechnica. Wir haben diese Website mit der Absicht gestartet, Sie, den Verbraucher, so gut informiert wie möglich über die Produkte zu machen, für die Sie Ihr hart verdientes Geld ausgeben. Unsere Foren, Testberichte, "First Looks" und "Talk Backs" sind hier, um Ihnen zu helfen, eine gute Entscheidung zu treffen und mit Ihren Technologiekäufen glücklich zu sein.

Es fühlt sich gut an, wenn wir eine Lüge oder betrügerische Werbung aufdecken, aber es schmerzt zu wissen, dass, während diese Unternehmen technologischen Fortschritt und Wettbewerb schätzen, es immer noch nur um den allmächtigen Dollar geht.

Wenn Sie Kommentare zu diesem Talkback haben und Ihre Gedanken mit uns und anderen teilen möchten, zögern Sie nicht hier zu schreiben:
//forums.designtechnica.com/showthread.php?s=&threadid=3234

* Haftungsausschluss - Ich habe keine Beweise dafür, dass OCZ Technology verstärkte Bewertungsstichproben verwendet hat. Ich weiß nur, was mir von diversen Hardware-Review-Seiten gesagt wurde - also alles, was ich erwähnt habe, ist meine Meinung.

* Update, 03.11.03 - Samsung Kanada hat die Diskrepanz tatsächlich erkannt und wird die Spezifikationen des 173T auf ein Kontrastverhältnis von 450: 1 ändern. Ich habe die E-Mail von Samsung Canada im Forum-Link unten gepostet.

* Update 11/7/03 - Das letzte Wort: Ich habe mit der Öffentlichkeitsarbeit von Samsung gesprochen und hier ist das letzte Wort, was Samsung behauptet. Für das Jahr 2003 verwendet Samsung ein PVA-Panel mit einem Kontrastverhältnis von 700: 1 in seinem 173T-LCD-Monitor, aber im Jahr 2004 wird es aufgrund der begrenzten Versorgung des ursprünglichen Panels zu einem Panel mit einem Kontrastverhältnis von 450: 1 wechseln. Anstatt das 173T mit einem 700: 1 zu werben und es dann 2004 auf ein Kontrastverhältnis von 450: 1 umzustellen, dachte Samsung, dass sie uns allen einen Gefallen tun würden? und werben die 173T als eine 450: 1 CR von Anfang an auf SamsungUSA.com. Dann, wenn sie die Platten zu einem späteren Zeitpunkt ausschalteten, würde es keine Notwendigkeit geben, die Spezifikation zu aktualisieren. Das Problem, das ich entdeckte, war, dass Samsung Kanada und einige Einzelhändler beschlossen, den anderen Weg zu gehen und den 173T jetzt mit dem korrekten Kontrastverhältnis zu bewerben und ihn später zu wechseln. Es besteht kein Zweifel, dass dieser Monitor ein wunderschöner Monitor ist, aber wenn Sie das aktuelle Kontrastverhältnis von 700: 1 möchten, müssen Sie schnell ins Geschäft gehen und es kaufen, bevor Sie 2004 zu einem anderen PVA-Panel wechseln mit einem niedrigeren Kontrastverhältnis von 450: 1. Wir werden den Monitor zu diesem Zeitpunkt noch einmal überprüfen.

Die hier geäußerten Ansichten sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht die Überzeugungen von Digital Trends wider.