DENN SO LIEBTE GOTT DIE WELT, DIE ER BAUTE, B? - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Ich bin kein religiöser Mann per se, aber nehmen wir einfach an, dass ich an irgendeine Art von kosmischer Energiekraft glaube, die jeden und alles in Raum und Zeit verbindet und dass wir uns zur Argumentation auf diese Entität beziehen als "Gott". Mein Rat an Sie wäre, Gott den drahtlosen Router auf der Autobahn des Lebens zu lassen.

Nehmen wir nun an, dass es eine Art magische Box gibt, die alle und alles verbindet, was wir über Fernsehen, Filme und Internetvideos wissen und lieben, und wir werden diese Entität als "The God Box" bezeichnen. Mein zweiter Ratschlag wäre, The God Box die Set-Top-Sache zu sein, die Sie an Ihren Fernseher anschließen.

Lange Geschichte kurz (zu spät), eine Firma namens Building B hat geschaffen, was als "The God Box" bezeichnet wird - ein Gerät in der Lage, traditionelles Fernsehen, Video on Demand, Filme und Internet-Video in ein nettes kleines Paket zu rollen. Gebäude B hat gerade eine Menge Geld gesammelt ($ 17, 5 Millionen) und wird irgendwann in diesem Herbst damit beginnen, die Kisten auszupacken, Preis unbekannt.

Nun, die große Frage. Ist es wirklich das Ende, alles?

Om Malik ist skeptisch. Ich kann mitfühlen. Sie sehen, Gebäude B wird Inhalte von Kabelinhaltseigentümern und anderen Unternehmen lizenzieren und über ein drahtloses Netzwerk bereitstellen. Vorläufig kann ich nicht raten, dieses Ding in Ihren Fernseher zu stecken, um das zu ersetzen, was dort angeschlossen ist (das ganze Zitat des drahtlosen Routers ist immer noch gut, aber Sie können mich immer noch dazu zitieren). Für mich würde eine echte God Box Ihre vorhandenen Kabelverbindungen und On-Demand-Angebote nutzen, Sachen auf TiVo aufnehmen und Ihnen Zugriff auf alle möglichen bestehenden Streaming-Video-Sites gewähren. Eigentlich, um darüber nachzudenken, vielleicht bedeutet die wahre Gott-Box für jeden etwas anderes - genau wie im richtigen Leben. Aber ich schweife ab.

Der Kicker hier ist, dass Firma B sehr vage und verschwiegen über das eigentliche Produkt ist. Es könnte eine Menge Rauch und Spiegel im Spiel sein. Der größte Teil des Rauchs wird für den oben erwähnten Rauch- und Spiegeltrick verwendet, während der Rest vielleicht das kollektive Backend eines jeden in die Luft jagt.

Mal sehen was Om zu sagen hat

.

"In einem Interview mit NewTeeVee sagten die Gründer von Building B, Bruno Pati und Phil Wiser, dass das Anbieten aller Arten von Videoinhalten in einem einzigen Service, der drahtlos über Breitband an eine einzige Box geliefert wird, für die Verbraucher attraktiv ist.

"Wir glauben, die wirkliche Chance liegt im Wohnzimmer, aber leider haben Sie viele neue Boxen in Ihrem Wohnzimmer für verschiedene Dinge", sagt Chief Executive Officer und Mitbegründer Pati. Fellow-Mitbegründer Wiser, früher Chief Technology Officer von Sony (SNE) und Gründer von Liquid Audio, sagt: "Wir lizenzieren Inhalte von Kabelinhaltseignern und anderen Unternehmen und liefern sie über ein drahtloses Netzwerk."

Gebäude B wird jedoch unnötigerweise über die Technologie, die es für die Bereitstellung von drahtlosem Inhalt verwendet, angespannt. Sie sagten, dass der Service das Beste aus Internet und kabelloser Zustellung bietet, aber keine Besonderheiten bietet. Die Führungskräfte waren gleichermaßen rätselhaft, wie viel die Geräte und der Service kosten werden. Eine kommerzielle Markteinführung ist derzeit geplant, irgendwann im Herbst, wenn sie planen, sie über reguläre Einzelhandelskanäle zu verkaufen, aber Pati und Wiser würden keine Informationen darüber hinaus liefern.

Diese Zurückhaltung macht mich skeptisch gegenüber ihren Behauptungen, besonders im Lichte von Movie Beam, einem weiteren Dienst für die Bereitstellung von drahtlosem Videoinhalt, der Millionen von Dollars durchbrannte und am Ende wenig zu zeigen hatte. In ähnlicher Weise hat Akimbo, das schon seit geraumer Zeit Videoinhalte produziert, nicht die Welt unsicher gemacht, obwohl es von AT & T (T) und Cisco Systems unterstützt wurde. "

Wird das also die wahre God Box sein oder wird es ein anderes falsches Götzenbild sein? Ich setze mein Geld auf das letztere, obwohl ich gerne genug davon überzeugt wäre, es für das erste Geld auszugeben.

Gebäude B baut eine Gott Box für Internet-Video (NewTeeVee)