GOOGLE FÜGT YOUTUBE UNTERSTÜTZUNG ZU GOOGLE TAKEOUT HINZU, JETZT KÖNNEN SIE IHRE URSPRÜNGLICHEN VIDEODATEIEN HERUNTERLADEN - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Google hat Google Takeout, dem "Data Liberation" -Dienst des Unternehmens, eine neue Funktion hinzugefügt, um Ihre persönlichen Daten von den verschiedenen Google-Diensten herunterzuladen. Ab heute können Sie auch die zuvor auf YouTube hochgeladenen Videos einfach herunterladen. Das ist nicht wirklich neu, da Sie Ihre transcodierten Videos bereits von YouTube herunterladen können. Interessant ist, dass die Dateien, die Sie von Takeout herunterladen, genau dieselben Dateien sind, die Sie zuvor hochgeladen haben. Diese Dateien enthalten keine Transcodierung oder Transformationen, die YouTube im Allgemeinen auf deine Videos anwendet, bevor sie auf YouTube geschaltet werden. "Deine Videos in. Deine Videos raus", wie es der YouTube-Ingenieur Brian Hawkins heute in der Ankündigung beschreibt.

Beachten Sie, dass Sie mit diesem Tool keine einzelnen YouTube-Videos herunterladen können. Stattdessen erstellt Google gerne eine Zip-Datei mit allen Ihren Dateien für Sie und lässt Sie diese herunterladen. Angesichts der Natur der Videodateien können diese Downloads natürlich schnell sehr groß werden.

Seit dem Start von Takeout im letzten Juni hat Google kontinuierlich weitere Services für das Tool hinzugefügt. Ursprünglich lag der Fokus auf Buzz (denken Sie daran?), Ihren Gmail- und Google+ Kontakten und Kreisen, Ihren Picasa-Fotos und Ihrem Profil. Seitdem hat Google zum Beispiel Unterstützung für das Herunterladen Ihrer Daten von Google Voice sowie für Ihre +1, 3D-Warehouse-Uploads und Artikel, die Sie möglicherweise in Knol, dem unglücklichen Wikipedia-Konkurrenten des Unternehmens, geschrieben haben (allerdings nur sehr wenige Menschen) Tat dies

.

).