Google Power China.com Suche - Netz - 2019

Anonim

Für ein Unternehmen, das in China für geschäftliche Aktivitäten ein paar Schläge einstecken musste und dadurch eine staatliche Zensur und die Unterstützung eines repressiven Regimes ermöglicht, scheint Internet-Gigant Google nicht vom riesigen chinesischen Internetmarkt abzuweichen. Die Hongkonger CDC Corporation gab gestern bekannt, dass Google sowohl in englischer als auch in traditioneller chinesischer Sprache nach dem chinesischen Internetportal China.com suchen wird. Google und CDC werden auch bei Content-, Branding- und Werbemaßnahmen zusammenarbeiten. Die Bedingungen des Geschäfts wurden nicht bekannt gegeben.

"China ist ein wichtiger Schwerpunkt für Google und wir bauen unsere Präsenz und Geschäftstätigkeit in diesem wichtigen Markt schnell aus. Wir freuen uns sehr über unsere Partnerschaft mit China.com und erwarten, dass unsere aktuelle Partnerschaft bedeutende strategische Vorteile mit sich bringt. Wir freuen uns auch, mit China.com weitere Bereiche zu erkunden, in denen unsere Unternehmen zusammenarbeiten ", sagte Johnny Chou, Googles President für Vertrieb und Business Development für Greater China.

"China.com ist fest davon überzeugt, dass diese Partnerschaft zwischen der führenden Suchmaschine der Welt und einem der führenden Portale Chinas mit über 5 Millionen täglichen Nutzern perfekt passt", sagte Dr. Xiaowei Chen, Executive Director und CFO von China.com. "Durch die Nutzung der innovativen Google-Technologie für das tiefe Verständnis von China.com für den chinesischen Markt können wir die Nutzerbasis schnell erweitern und neue Umsatzmöglichkeiten für beide Unternehmen generieren."

Da Google als Dienstleister für ein chinesisches Unternehmen tätig ist, möchte es sich möglicherweise vor Vorwürfen schützen, die Zensur zu unterstützen und die Meinungsfreiheit in China zu unterdrücken. Während Google seine eigenen Unternehmen in China betreibt, muss es Richtlinien und Verfahren, die dem chinesischen Recht entsprechen, direkt umsetzen und sich den Forderungen der chinesischen Behörden unterziehen, indem Google einen Deal mit China.com schließt. Google übernimmt keine direkte Verantwortung für die Service-Richtlinien und Zusammenarbeit mit der chinesischen Regierung.