Der neue Fitness-Tracker von Honor sieht wirklich fantastisch aus - Wearables - 2019

Anonim

Honour ist eine Spin-Off-Marke von Huawei, die wir Anfang dieses Jahres zum ersten Mal vorgestellt haben, als sie zusammen mit der Band Z1 Fitness-Band die coole Honor 5x in Nordamerika auf den Markt brachte. Jetzt hat es ein zweites Tragbares angekündigt, die Band A1, und dank eines wunderbar einfachen, minimalistischen Designs, finden wir, dass es fantastisch aussieht.

Die Band A1 wurde neben dem neuen Honor V8 Smartphone gezeigt, scheint aber im Moment nur für die Veröffentlichung in China bestimmt zu sein. Das ist ein Schmerz. Angesichts der internationalen Verfügbarkeit der Honour 5x und der Z1 besteht jedoch die Möglichkeit, dass sie in Honors Online-Shop zum Kauf in der Zukunft erscheint.

Fitness-Band-Design klingt vielleicht nach einer einfachen Sache, um richtig zu kommen, aber selten stoßen wir auf einen, der es schafft unauffällig zu bleiben, während er gut aussieht und immer noch unsere Bedürfnisse an der technischen Front erfüllt. Das Band A1 hat ein einfaches, einzelnes Band Design und ist entweder aus Silikon oder Leder gefertigt. Das wasserdichte Gehäuse IP57 ist nicht sichtbar und aus Metall gefertigt. Insgesamt wiegt das Band A1 nur 20 Gramm. Das sind 5 Gramm weniger als ein Jawbone Up2, bereits eine der leichtesten Fitness Wearables.

Mit dem Band A1 am Handgelenk werden Schritte, Kalorien und die zurückgelegte Wegstrecke aufgezeichnet und Sie werden durch Vibrationsalarm und ein kleines LED-Licht auf jede Telefonaktivität aufmerksam gemacht. In der Nacht wird es Ihren Schlaf verfolgen und sogar über Nickerchen wachen, die Sie während des Tages machen können. Es gibt auch einen UV-Licht-Sensor, um eine Entscheidung zu treffen, wenn Sie Sonnencreme aufsetzen. Vielleicht am besten, sagt Honor, die Batterie wird etwa 28 Tage dauern, bevor sie wieder aufgeladen werden muss. Obwohl dies mit einem Standard-Micro-USB geschieht, verstopft dies zu einem irritierenden proprietären Ladegerät.

Wie viel kostet das Band A1? Die Version mit dem Silikonarmband entspricht $ 15 und das Ledermodell liegt bei $ 30. Das steht im selben Bereich wie Xiaomis Mi Band, aber mit einem viel gefälligeren Design. Leider fährt die Band A1 im Moment erst Ende des Monats nach China. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wenn sich die Situation ändert.