IRIG HD OBERFLÄCHEN BEI CES - TECHCRUNCH - ANDERE - 2019

Anonim

Ich verbrachte viel Zeit auf der CES 2013 auf der Suche nach neuen Audio-Qualitäten und eines der coolen Dinge, die ich fand, war das neueste Produkt von IK Multimedia, das iRig HD. Noch nicht "offiziell" angekündigt und ein Veröffentlichungsdatum fehlend, gab es noch einige Demo-Einheiten an ihrem Stand in der South Hall.

Das iRig HD ist ein Upgrade auf die frühere und sehr beliebte iRig-Gitarrenschnittstelle für iOS-Mobilgeräte. Im Wesentlichen ermöglicht es Ihnen, Ihre Gitarre oder Ihren Bass direkt mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch zu verbinden und Software zu verwenden, um Aufnahmen zu machen oder den Klang Ihres Instruments zu beeinflussen. Diese HD-Version hat jedoch einige neue Eigenschaften:

  • Hohe Qualität der Eingabe
  • Geräuscharmer, transparenter HD-Vorverstärker
  • 24-Bit-Analog / Digital-Wandlung
  • Vorverstärker-Verstärkungsregelung

Der iRig HD scheint der nächste logische Schritt für arbeitende Musiker zu sein, die ein kompaktes Setup haben wollen, um ihre Ideen aufzunehmen, aber diese Ideen mit höchster Treue einfangen wollen.

Es funktioniert mit allen bestehenden IK Multimedia Apps (wie AmpliTube), funktioniert aber auch mit anderen Echtzeit-Apps wie Garageband.