LOGMEINS JOIN.ME KANN JETZT MEETINGS AUFZEICHNEN UND SIE IN CUBBY SPEICHERN, DER ALTERNATIVE DES UNTERNEHMENS ZU DROPBOX - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Join.me, ein Online-Meeting-Service von LogMeIn, der eine leichtere Alternative zu herkömmlichen Services wie Cisco WebEx oder Citrix GoToMeeting bietet, enthält drei Funktionen, die die Geschäftsbenutzer besser unterstützen sollen, einschließlich der Möglichkeit, Meetings über das Internet aufzuzeichnen iPad, teilen Sie diese Aufnahmen mit anderen und pflegen Sie einen Online-Dateispeicher mit allen notwendigen Besprechungsmaterialien, wie Präsentationen, Notizen, Fotos und mehr.

Einige der Änderungen werden durch eine neue Integration mit der Dropbox-Alternative von LogMeIn, Cubby, ermöglicht. Sie erinnern sich vielleicht, dass Cubby, das sich im vergangenen November für die Öffentlichkeit geöffnet hatte, versucht hat, sich von anderen auf dem umkämpften Online-Speichermarkt abzuheben, indem es nicht nur Speicher anbietet, sondern auch einen Synchronisierungsdienst, mit dem Sie per Drag-and-Drop oder Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ordner, um sie entweder der Cloud hinzuzufügen, oder synchronisieren Sie sie einfach zwischen Geräten. Die einzigartige Funktion heißt "DirectSync", mit der Sie Ordner direkt über Web- und Mobilgeräte synchronisieren können, ohne Ihre Online-Speicherbeschränkungen zu berücksichtigen.

Cubby war schon immer eher ein Business- oder ein Enterprise-fähiges Produkt, und die heutige Integration mit LogMeIns Join.me konzentriert sich weiterhin auf diese Richtung. Jetzt können Join.me-Benutzer ihre Meetings über das Web, den PC oder die Mac-Desktop-Apps sowie über die iPad-App von Join.me aufzeichnen, deren Genehmigung zur Veröffentlichung im iTunes App Store derzeit aussteht.

Die Verwendung der neuen Aufnahmeoption ist einfach - Sie klicken einfach auf eine "Aufnahme" -Schaltfläche, um loszulegen. Die Besprechungen werden dann in einem Online-Ordner "Cubby" gespeichert, auf den Sie entweder über Join.me oder über Cubby direkt zugreifen können, indem Sie dieselben Anmeldeinformationen verwenden. Diese Besprechungen können über einen Link mit anderen geteilt werden oder indem sie zum Cubby-Dienst eingeladen werden. Die Meetings werden im .webm-Format aufgezeichnet und können nativ in Chrome oder Firefox, in anderen Browsern über ein Plug-In oder direkt von Join.me selbst wiedergegeben werden. Die Meetingaufzeichnungen erscheinen etwa in der Hälfte der Zeit des Meetings online - so wäre beispielsweise ein 60-minütiges Meeting in rund 30 Minuten online verfügbar.

Meetings-Aufnahmen sind eine Funktion für Pro-Nutzer, die Premium-Version von Join.me, die entweder bei 13 oder 19 US-Dollar pro Monat beginnt, abhängig davon, ob Sie jährlich oder monatlich bezahlen. Dieses Paket enthält jetzt 5 GB Cubby-Speicher für Besprechungsaufzeichnungen. Dies ist das erste Mal, dass LogMeIn und Cubby integriert wurden und sich als weiteres wichtiges Unterscheidungsmerkmal für Cubbys Cloud-Speicherdienst erweisen sollten.

Das bevorstehende Update der Join.me iPad-App unterstützt nicht nur Besprechungsaufzeichnungen, sondern bietet auch die Möglichkeit für Benutzer, ein Meeting zu veranstalten, Inhalte auf ihrem iPad zu teilen und die Meeting-Aufzeichnungen über Cubby in der Cloud zu speichern.

In einigen Wochen wird Cubby einige Funktionen zur Verfügung stellen, um diese neuen Integrationen zu ergänzen, mit der Einführung von speziellen Besprechungs- und Team-Cubbies. Hier können Inhalte hinzugefügt und anschließend während und nach Meetings verwendet werden. Dieser Inhalt kann auch mit den entsprechenden Berechtigungen gesichert werden, und die neuen Cubbies bieten automatisierte Besprechungsrückblicke, bei denen die Teilnehmer alle Dateien, die Besprechungsaufzeichnung und verschiedene während des Meetings besprochene Aufgaben nach dem Umbruch erhalten.

LogMeIn ist eine Firma, deren Name an ihre Vergangenheit als Hersteller von Tools erinnert, die es Benutzern ermöglichen, auf ihre Arbeitscomputer zu Hause zuzugreifen und umgekehrt - ein notwendiges Feature in den Tagen bevor der Online-Speicher so allgegenwärtig wurde. Jetzt versucht es, sein Geschäft für die Cloud-Ära unter viel Konkurrenz neu zu erfinden.

Join.me ist eine, die wir hier bei TechCrunch sehen, da es eine einfache Möglichkeit ist, eine schnelle Demo einer App ohne alle Software-Downloads und komplizierte Setup-Prozeduren zu erhalten. Plus, der Service hat eine beliebte kostenlose Stufe, die hilft, wenn Startups für Geld geschnallt werden. Aber um die Corporate-Welt zu erobern, muss das Unternehmen seine Funktionen verbessern, um mit dem was da draußen konkurrieren zu können, und die Integration mit Cloud-Speicher und das Hinzufügen von Unterstützung für Aufzeichnungen plus Hosting-Hosting vom iPad sind gute erste Schritte bei der Bereitstellung seiner Dienste nützlicher.

Viele Unternehmen sind der Meinung, dass der Platz für Online-Meetings verbessert werden kann, sogar durch den Mitgründer von WebEx, der Moxtra in diesem Jahr ins Leben gerufen hat, um das Potential des iPad zu nutzen. Andere im selben allgemeinen Raum sind Fuze, UberConference und BlueJeans, um einige der neueren Teilnehmer zu nennen.

Obwohl LogMeIn nicht angibt, wie viele Nutzer Join.me oder Cubby allein hat, gibt das Unternehmen an, dass es zwischen zwei Millionen "active" -Aktivitäten gibt und dass pro Quartal mehr als 2 Millionen Erstnutzer pro Quartal hinzugefügt werden Cubby-Aktivierungen oder erstmalige Join.me-Hosts). Die beiden sind heute die am schnellsten wachsenden Produkte in der LogMeIn-Produktpalette, was neue Nutzer und Verkäufe betrifft.

Die Möglichkeit, Besprechungen aufzuzeichnen, ist jetzt live, über Join.me im Web, mit der bald erscheinenden iPad App.