MIT DER NEUEN NACHRICHTEN-APP VON LOKLOK KANNST DU AUF DEN SPERRBILDSCHIRM DEINES FREUNDES ZEICHNEN - TECHCRUNCH - ANDERE - 2019

Anonim

Ein weiteres Experiment im mobilen Messaging kommt heute, diesmal von einem Unternehmen, das zuerst auf der Android-Plattform innoviert. Ja, Android.

LokLok, wie diese neueste App heißt, ersetzt den Sperrbildschirm des Android-Telefons durch ein "synchronisiertes Whiteboard", mit dem Sie Notizen und Zeichnungen direkt auf dem Sperrbildschirm Ihrer Freunde hinterlassen können. Das bedeutet, dass Sie im Gegensatz zu herkömmlichen Messaging-Apps Ihr Smartphone nicht entsperren und eine App zum Chatten mit Ihren Freunden starten müssen. Du nimmst einfach dein Handy heraus und fängst an zu zeichnen.

Die Idee kommt von Kwamecorp, einem Technologie- und Kreativberatungsunternehmen und Gründerzentrum hinter einer Reihe anderer Projekte, darunter FairPhone OS, Bond und Impossible.

LokLok, so das Unternehmen, begann als kleines Experiment.

"Ich war neugierig, ob ich den Bildschirm als Kommunikationskanal selbst nutzen könnte", sagt LokLok-CEO Guillermo Landin, ebenfalls ein UX-Direktor für Kwamecorp, per E-Mail. Vor rund sechs Monaten erstellte er einen Prototyp der App mit Widgets und HTML5. Dann stellte er ein kleines Team um das Projekt zusammen, das bis heute im privaten Betatest im Android App Store läuft.

Landin erzählt uns, dass die Bewertungen in dieser Zeit vor dem Start ziemlich positiv ausgefallen sind. Aber was am interessantesten ist, ist die Tatsache, dass diese interessante und einzigartige neue App nicht nur auf Android läuft, sondern auch auf Android.

Aufgrund der Art und Weise, wie Apple Apps daran hindert, die Kernelemente und Funktionen innerhalb seines mobilen Betriebssystems zu ersetzen, kann eine iPhone-App heute Benutzern nicht erlauben, auf den Sperrbildschirmen der anderen zu zeichnen.

Abgesehen davon hat Landin einige Pläne, den iOS-Markt in Zukunft anders zu adressieren. Er sagt, dass eine iOS-Version bereits in Arbeit ist, aber das Team hat noch kein Veröffentlichungsdatum dafür.

Wegen seiner derzeitigen Unfähigkeit, plattformübergreifend zu arbeiten, wird LokLok vorerst ein cleveres Spielzeug bleiben.

Sie können auf dem Bildschirm kritzeln, über Fotos kritzeln, privat mit Einzelpersonen oder Gruppen teilen oder Ihre Nachrichten über soziale Medien posten. Eine Handvoll grundlegender Zeichenwerkzeuge werden ebenfalls angeboten, darunter verschiedene Pinsel, ein Farbwähler und mehr.

Ähnlich wie einige andere Messaging-Apps auf dem Markt sind LokLoks Nachrichten auch "ephemer"; Die App speichert nur das neueste Bild aus jeder Gruppe auf dem Server. Wenn Benutzer ihre Bildschirme löschen, sind die Nachrichten für immer verschwunden.

LokLok ist ein kostenloser Download hier bei Google Play.