MAGIC BUS ZIELT DARAUF AB, DAS PENDELN VON SILICON-VALLEY-PENDLERN MIT CITY-TO-CITY-TRANSPORTEN AUF MAGISCHE WEISE ZU ERLEICHTERN - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Magic Bus ist ein neues Startup von Y Combinator, das hoffentlich vielen langsamen und seelenzerschmetternden Tagesfahrten der Bay Area Pendler die 101 mit einem geplanten, WiFi-fähigen, privaten Bussystem zum Transport von überall von San Francisco bis ganz nach unten beenden kann nach Sunnyvale.

Es gibt eine Reihe von Startups, die sich auf Carpooling in der Bay Area konzentrieren - Chariot, Shuddle und sogar Uber und Lyft unter ihnen, aber Mitgründer Chris Upjohn glaubt, dass Magic Bus etwas Einzigartiges bietet. Anstatt sich auf den Transport innerhalb einer Stadt zu konzentrieren, unterstützt sein Startup die Fahrt zwischen den Städten.

"Also nehmen wir den Leuten lange Strecken, die sie gefahren wären", erklärte Upjohn mir am Telefon.

Ein Beispiel dafür wäre jemand, der in Pacific Heights beginnt, aber jeden Tag in ein Büro in Redwood City gehen muss. "Sie müssten Muni nach Caltrain bringen und dann Caltrain nach Redwood City und dann die MTA oder so. Also haben sie diese wirklich schmerzhaften Transit-Pendler auf mehreren Ebenen", sagte Upjohn.

Magische Buspendler, die eine frühe Morgenfahrt nehmen.

Lyft Line und Uber Pool bieten eine Möglichkeit, die öffentlichen Verkehrsmittel jenga innerhalb der Stadtgrenzen zu überspringen, bieten diese Option jedoch derzeit nicht für Pendler, die von einer Stadt zur nächsten fahren. Auf Magic Bus kann der Fahrer jedoch eine Fahrt einplanen und sich mit denen, die eine ähnliche Route für eine kontinuierliche Fahrt nehmen, in weniger Zeit fortbewegen, als es erforderlich wäre, um durch die verschiedenen öffentlichen Verkehrsmittel der Bay Area zu fahren.

Upjohn machte ein ähnliches System für seine Mitstudenten, aber es war sein eigener erschwerender Weg von San Francisco nach Menlo Park in einem Finanzjob, der ihm die Idee gab, Magic Bus zu erschaffen.

"Es war ein Problem, das mich lange gestört hat. Wie ist es, dass wir in unseren Autos noch ganz allein zur Arbeit fahren? Es ergab für mich keinen Sinn", sagte Upjohn.

Magic Bus ist ziemlich neu, aber Upjohn sagte mir, dass es bereits "Tausende" von Leuten gegeben hat, die es bereits benutzen und Upjohn sieht die Plattform als Teil einer größeren Bewegung um Smart Cities.

"Wenn wir darüber nachdenken, wie wir zu intelligenteren Städten der Zukunft beitragen möchten, möchten wir die Staus, die wir sehen, reduzieren", sagte Upjohn. "Wir möchten die Notwendigkeit beseitigen, dass Menschen Autos besitzen und Magic Buses für Pendler und Dienstleistungen wie Uber und Lyft in der Stadt benutzen."

Upjohn wollte keine zukünftigen Partnerschaften mit Mitfahrgelegenheiten kommentieren, erwähnte aber "diese Vision zu verfolgen".

Diejenigen, die daran interessiert sind, sich bei Magic Bus für eine tägliche Fahrt auf der Peninsula Peninsula zu registrieren, können der Beta bei Magicbus.io beitreten. Leser können den Service auf ihrer ersten Reise mit dem Gutscheincode TCridesfree kostenlos testen .