MICROSOFT ERWIRBT DATALLEGRO - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Microsoft hat heute bekannt gegeben, dass sie den Data-Warehousing-Anwendungsanbieter Datallegro für einen nicht genannten Betrag erworben haben. Die Übernahme wurde von der Data and Storage Platform Division bei Microsoft mit der Absicht ausgeführt, die Datallegro-Anwendung in Microsoft SQL Server und die Datenanwendungs-Suite zu integrieren.

Microsoft baut sein Angebot an Datendiensten rasch aus und hat im Rahmen seiner Strategie für den Wettbewerb auf dem Unternehmensmarkt eine Reihe von Akquisitionen durchgeführt. Microsoft hat kürzlich auch Zoomix erworben, eine israelische Firma, die automatisierte Datenintelligenz anbietet. Der Daten- und Speicherbereich bei Microsoft wächst rasant, und mit der bevorstehenden Veröffentlichung von Microsoft SQL Server 2008 und einem aggressiven Marketing-Push sollten sie in der Lage sein, Marktanteile von Oracle im Unternehmensmarkt kontinuierlich abzubauen.

Datallegro wurde 2003 von Stuart Frost und Mark Thacker in Kalifornien gegründet. Sie haben gerade im Mai in ihrer D-Runde 19, 6 Millionen Dollar gesammelt. Die Runde wurde von einem Tochterunternehmen der Hillman Company geführt, dem Management von Adams Capital, Focus Ventures, Intel Capital, JAFCO Ventures, Palomar Ventures und Venrock Associates.

CrunchBase Informationen

Microsoft

DATALegro

Informationen von CrunchBase