MOBILES SOZIALES NETZWERK MOCOSPACE STARTET ANDROID APP - TECHCRUNCH - ANDERE - 2019

Anonim

Das mobile soziale Netzwerk MocoSpace, das über 11 Millionen registrierte Nutzer hat, hat mit einer Android-App den ersten Schritt in die Welt der Smartphone-Anwendungen gemacht.

MocoSpace, das im Jahr 2006 ins Leben gerufen wurde, war bisher nur auf das mobile Internet ausgerichtet und war stolz darauf, dass seine Nutzer hauptsächlich Nicht-Techniker sind, die kein iPhone, Android oder BlackBerry besitzen. Die Seite verdient Geld mit ihrer virtuellen Währung und durch Werbung und erreicht hauptsächlich die Altersgruppe von 18 bis 34 Jahren. Und MocoSpace behauptet, 3 Milliarden Seiten pro Monat zu generieren, mit Benutzern, die im Durchschnitt über 5 Mal pro Tag auf die Website zugreifen.

Die Funktionalität der Android App ist ziemlich einfach. Es ermöglicht Live-Chat mit Freunden, die derzeit in der App oder auf der mobilen Website zu finden sind, sowie Fotos hochladen, Anzeigen und Kommentieren von Profilen sowie Nachrichtenbenachrichtigungen. Das Unternehmen beschloss, zuerst eine App auf der Android-Plattform zu starten, da die Anzahl der Android-Nutzer, die auf die mobile MocoSpace-Website zugreifen, in den letzten sechs Monaten um 40% gestiegen ist und schneller wächst als bei anderen Geräten wie iPhone und Blackberry.

Obwohl MocoSpace nicht annähernd so populär wie Facebook oder MySpace ist, ist es heute eines der größten sozialen Netzwerke, die nur für Mobilgeräte verfügbar sind. Es sollte interessant sein zu sehen, ob das Netzwerk eine Benutzerbasis aus Smartphone-Apps erstellen kann.