BRAUCHST DU EINEN BABYNAMEN? NYMBLER HAT EINE AHNUNG DAVON, WAS SIE MÖGEN. - TECHCRUNCH - ANDERE - 2019

Anonim

Jeder Elternteil weiß, wie schwer es ist, einen Namen für ein Baby auszusuchen. Das Web macht es einfacher, Namen zu recherchieren, aber die Mehrheit der Namensseiten für Babynamen überwältigt einen mit zu vielen Möglichkeiten. Sie können sich die beliebtesten Babynamen in den USA ansehen, diese Namen auf der ganzen Welt abbilden, nach berühmten Babynamen zur Inspiration suchen oder sogar die Beliebtheit eines bestimmten Namens im Laufe der Zeit grafisch darstellen. Meine Frau und ich haben diese Übung zweimal mit unseren eigenen dreijährigen und einjährigen Jungen (Sebastien und Emile) gemacht. Alles, woran ich mich erinnere, ist das Scrollen durch endlose, hirnbetäubende alphabetische Listen, die einen Namen von dem nächsten ununterscheidbar machen. Wir sind am Ende für unsere letzte Inspiration offline gegangen.

Ein besserer Ansatz ist eine Website namens Nymbler. Du tippst Namen ein, die dir gefallen, aber nicht perfekt genug sind, und es gibt eine Reihe ähnlicher Namen, basierend auf Ursprung, Klang, Bedeutung und Stil (wie von Laura Wattenberg definiert). Dann können Sie Ihre Suche weiter verfeinern, indem Sie angeben, ob Sie jeden Vorschlag lieben oder hassen. Vielleicht magst du einige der derzeit in Mode befindlichen Namen für Mädchen (Madison, Sophia, Emma, ​​Olivia), möchtest aber etwas markanteres. Nymbler spuckt Madeleine, Ivy, Angelina und ein Dutzend andere aus. Einige von ihnen sind schrecklich, aber klicken Sie immer durch und Sie werden wahrscheinlich ein paar Edelsteine ​​finden, um auf Ihre Liste der Finalisten zu setzen.

Stellt sich heraus, dass Sie stattdessen einen Jungen haben, aber Sie haben nur eine Liste von Mädchennamen gefunden? Kein Problem, Nymbler kann Verbindungen zwischen Namen beider Geschlechter herstellen. Für die gleiche Liste beliebter Mädchennamen oben erwähnt Nymbler Silas, Jasper, Theo und Pierce.

Was Nymbler jedoch interessant macht, ist, dass es nur eine Demo für die Such- und Entdeckungs-Technologie ist, eine Hunch Engine, die von Icosystem entwickelt wurde. Icosystem wurde von dem Komplexitätswissenschaftler Eric Bonabeau gegründet und ist ein in Boston ansässiges Beratungsunternehmen mit etwa 25 Mitarbeitern, rund 4 Millionen US-Dollar Umsatz und sehr profitabel. Es geht hauptsächlich darum, Fortune-500-Unternehmen wie Eli Lilly bei der Wirkstoffforschung oder Harrah's Casinos beim Data-Mining-Konsumverhalten zu helfen. Aber Bonabeau sagte mir kürzlich, dass er vorhabe, das Geschäft von Icosystem im Jahr 2008 auf ein Softwaremodell umzustellen, indem er einige seiner angepassten Algorithmen in allgemeinere Software umwandelt, die einfacher zu implementieren ist.

Seine Hunch Engine verwendet Verhaltens-Clustering, um personalisierte Vorschläge basierend auf maximal zwei oder drei Klicks eines Nutzers zu erstellen. "Wie kann ich Ihnen helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, besonders wenn Sie nicht wissen, wonach Sie suchen?" fragt Bonabeau. Das ist das Ziel der Technologie. Und es kann nicht nur auf Babynamen angewendet werden, sondern auch auf Image-Suche, Einkaufsvorschläge, Arzneimittelforschung oder andere Data-Mining-Aufgaben.

Zum Beispiel zeigte Bonabeau mir eine andere Hunch Engine-Demo für eine Fotobearbeitungs-Anwendung. Es dauerte ein unscharfes, dunkles Foto und zeigte dann ein Raster mit verschiedenen Bearbeitungsverbesserungen. Mit ein paar Klicks wurde das wegwerfbare Bild lesbar, ohne dass der Benutzer etwas über die Bildbearbeitung wissen musste. Dies könnte sich als eine Benutzerschnittstelle für mobile Geräte als nützlich erweisen, insbesondere für Kamerahandys, die dazu neigen, beschissene Bilder aufzunehmen. Wir werden Icosystems im Auge behalten, um zu sehen, welche Hunch Engine-Apps 2008 auf den Markt kommen.

CrunchBase Informationen

Ikosystem

Informationen von CrunchBase