Next-Gen-Konsolen: Ein Zahlenspiel - Meinung - 2019

Anonim

Wenn es eine Sache gibt, die wir im Videospiel-Geschäft bevorzugen, zu beschönigen, ist es genau das: Die Tatsache, dass Videospiele in der Tat ein Geschäft sind. Und wenn Sie sich einige der harten Zahlen anschauen, die die Branche umgeben, nun? Es ist sicher, dass die Dinge sehr bald sehr interessant werden.

Was du auf der E3 2006 gesehen hast, war zweifellos eine schier endlose, bonbonfarbene Parade mit atemberaubenden Eindrücken von Tekken 6 und Metal Gear Solid 4 zu Super Mario Galaxy und Metroid Prime 3: Corruption . Was ich stattdessen sah, war eine Industrie im Wandel, über die jetzt potenziell das Spiel weitergeht, wie die eigenen Verkaufsdaten und Preisstrategien der nächsten Generation zeigen.

Es ist ein merkwürdiger Ort zu sein, wenn man bedenkt, dass die Kontrolle darüber, wo die Dinge wirklich standen, vor nur wenigen Jahren nicht so schwierig war. Über den unaufhaltsamen PlayStation 2-Moloch hat Sony den Markt beherrscht. Microsoft war (seltsamerweise) der verrückte Außenseiter, der zu viel Geld ausgegeben hatte und Milliarden in Forschung und Entwicklung gesteckt hatte, um seinen Marktanteil durch Xbox und Xbox 360 zu erhöhen. Wie bei Nintendo tummelte sich der GameCube des Unternehmens weiter Drittanwärter für andere Maschinen, und einer für Software von Drittanbietern ausgehungert.

Aber seltsamerweise findet in diesem Sommer der sprichwörtliche Ball offiziell einen Blick auf den Spielbereich.

Beobachten.

Insider stimmen generell darin überein, dass 10 Millionen verkauften Einheiten der Wendepunkt für jede Spielekonsole in Bezug auf die Gewinnung von Traktion im Einzelhandel ist. Holen Sie sich so viele Systeme auf den Markt, und es ist eine sichere Sache, dass der Hunger der Öffentlichkeit nach Inhalten einen stetigen Strom von Software-Releases anheizen wird, was wiederum mehr Nachfrage nach der Hardware selbst erzeugt und den Zyklus fortsetzt.

Trotz Hardware-Engpässen und Kritik an der anfänglichen Software-Aufstellung der Xbox 360 ist dies ein Meilenstein für Microsoft, der zuvor ein Zweitplatzierter war. Er hat das deutliche Potenzial, zu erreichen, bevor die Konkurrenten im vierten Quartal 2006 mit dem Versand beginnen bis Ende Juni in überglücklichen Händen der Enthusiasten sein.

Oh, und Online-Netzwerk-Service Xbox Live, die sowohl Xbox und Xbox 360 Besitzer dient? Es rockt 6 Millionen Mitglieder, mehr als jede konsolenspezifische Breitband-Plattform. Es genügt zu sagen, dass das System derzeit ein beeindruckend großes Publikum hat und eines, das sich hauptsächlich aus Individuen zusammensetzt, die sich wahrscheinlich nicht von einer Maschine abwenden, in die sie bereits über $ 400 investiert haben.

Währenddessen ist Sony damit beschäftigt, alles zu tun, um seine Fangemeinde zu untergraben, indem es die PlayStation 3 außer Reichweite für alle findet, außer für hartgesottene Spieler oder intrigierte Kunden der oberen Mittelklasse bis zur Oberschicht. Für eine Konsole der nächsten Generation mit einer eingebauten 20-GB-Festplatte, einem ultraschnellen Cell-Prozessor, einem sechsachsigen motion-sensitiven Controller und einem Badass-Blu-Ray-Laufwerk zahlt man $ 499. Finden Sie heraus, Sie müssen wirklich noch hundert Dollar zu pony, um wirklich Nutzen aus all den Gadget-Angebote und genießen Sie Funktionen wie HDMI, 1080p visuelle Auflösung, WiFi-Unterstützung und eine 60 GB Festplatte, eine andere völlig.

Selbst am unteren Ende? und in Anbetracht dessen, dass das Unternehmen PS3-Käufern großzügig kostenlose Online-Netzwerkdienste anbietet? Du gibst immer noch ein kleines Vermögen aus.

Lebenslanger Fan der PlayStation-Produktlinie oder nicht, welche Eltern werden ihrem Kind ein Spielzeug kaufen, das mehr kostet als sein PDA oder, in der Tat, ein Ticket nach Rom? Wie viele Joystick-Jocks, die bereits über $ 60-Software-Preisschilder schwaden, möchten auf einem System, das viele der gleichen Angebote wie seine Konkurrenten spielt, von mehreren Tagen auf einen Monatslohn fallen. Und, ehrlich gesagt, nach Ken Kutaragis schockierendem Kommentar von Sony Computer Entertainment, dass das System zu wenig verkauft, wer hat das Gefühl, die Kassen des Unternehmens mehr als nötig aufzufüllen?

All das, bevor Sie überhaupt in Betracht ziehen, dass Grand Theft Auto IV noch am selben Tag, an dem es PlayStation 3 spielt, für die Xbox 360 erscheinen wird. Ganz zu schweigen von der Hauptmaschine von Microsoft? für Hunderte weniger verkaufen? scheint aus technologischer Sicht mit der neuesten Spielegeneration als engster Konkurrent ebenso erfolgreich zu sein. Es wird buchstäblich eine Lücke von mindestens einigen Jahren geben, während die Spieleautoren die Fähigkeiten der PS3 kennen lernen und herausfinden, wie sie systemspezifische Entwicklungen finanzieren, bei denen Titel unabhängig von der Hardware-Plattform, auf der sie laufen, gleich spielen . (Ah, die Freuden, Kosten durch schnelle und schmutzige Software-Ports zu senken?) Um zu sagen: Was ist der Sinn, doppelt so viel zu bezahlen, um Titel wie BioShock und NBA Live 07 gleichermaßen zu genießen?

Das Ergebnis ist natürlich, dass es keinen besseren Zeitpunkt für Microsoft gibt, signifikante Fortschritte zu erzielen, um Marktanteile zu gewinnen als heute.

Zählen Sie Nintendo auch nicht aus dem Rennen. Wenn überhaupt, Japans Nummer eins Sohn? wer hat geschworen, seine Wii-Konsole billiger als die Konkurrenz zu bezahlen? steht kurz vor einem großen Comeback.

Analysten sagen voraus, dass das Gerät, das darauf abzielt, ehemalige Fans wieder in die Herde zu locken und das allgemeine Publikum zu vergrößern, zwischen 199 und 249 US-Dollar liegt. Wenn man bedenkt, wie gut das zweiteilige, bewegungsempfindliche Steuerungssystem der Maschine funktioniert (mit dem man eine drahtlose Fernbedienung schwenken, schwingen und schubsen kann, um auf dem Bildschirm Charaktere und Objekte entsprechend reagieren zu lassen), hack? Sie wären fast verrückt, nicht in das Gerät zu investieren, besonders mit Titeln wie Excite Truck, Red Steel und WarioWare: Smooth Moves kommt in Kürze.

Zuvor war der Publisher zufrieden, etwa 20% des Marktes zu kontrollieren und eine Basis von engagierten Konsumenten für Millionen Gewinne zu melken. Aber dank des brillanten Preises für den Aufkleber und des eingebauten Sexappeals kann das Haus, das Mario gebaut hat, seine Bestände fast über Nacht exponentiell erweitern, wenn das Gerät diese Ferienzeit versendet. Vertrau mir: Jeder wird eines dieser Dinge wollen. Darüber hinaus ist es beängstigend, wie es sich anhört, die Einheit als solche zu klassifizieren, besonders angesichts ihres nicht unbedeutenden Preises, die Wii ist wahrscheinlich die nächste Sache, die Sie in der Konsole bald zu einem Impulskauf sehen werden.

Zusammengenommen reicht es aus, die Industrie in einen Zustand des Halbchaos zu versetzen. Blicken Sie in die Kristallkugel und in naher Zukunft ist es nicht schwer zu sehen, dass Sony seinen Vorsprung verliert, Microsoft und Nintendo an Boden gewinnen und die Bühne für einen großen Drei-Wege-Konflikt vorbereitet wird.

Was auch immer passiert? gewinnen, verlieren oder zeichnen? Ich kann eine Sache mit Gewissheit sagen: Die nächsten drei bis fünf Jahre werden eine der aufregendsten Perioden in der Gaming-Geschichte sein, besonders für alle uns Bohne zählenden Geeks.

Die hier geäußerten Ansichten sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht die Überzeugungen von Digital Trends wider.