Philips Urlaub im Juni Event - Eigenschaften - 2019

Anonim

Philips hat Mitte Juni seine jährliche Produktüberprüfung zur Jahresmitte durchgeführt, in der sie zuvor vorgestellte oder bevorstehende Unterhaltungselektronik und andere Produkte für die Weihnachtssaison 2006 gezeigt haben. Unter den vielen tragbaren Media Playern, Mikrosystemen, DVD-Playern, digitalen Fotorahmen, Heimkinosystemen, Fernbedienungen und Fernsehgeräten haben wir für den Rest des Jahres einige der besten Philips-Produkte ausgewählt.

Streamium Wireless Music Center (WACS4500):

Das neueste drahtlose Musikcenter von Philips ist der WACS4500. Der WACS4500 kostet 499 US-Dollar und ist im Oktober erhältlich. Er verfügt über eine 80-GB-Festplatte und überträgt kabellos Musik über das ganze Haus, dank der Verwendung von bis zu vier kabellosen Adaptern. Der WACS4500 ist PlaysForSure-kompatibel und in der Lage, bis zu 1.500 CDs Musik direkt auf seine Festplatte zu rippen. Es ist so konzipiert, dass es in bestehende Heim-Stereoanlagen integriert werden kann und verfügt über eine Fernbedienung, die Musikinformationen auf seinem Bildschirm anzeigt.


Philips WACS4500

Ambilight Full Surround 42 "LCD-Fernseher (42PF9831D):

Einige neue Technologien tricksen Philips Ärmel im Bereich des Fernsehens ein, darunter Ambilight, ClearLCD und Pixel Plus 3HD. Ambilight analysiert im Wesentlichen eingehende Fernsehsignale in Echtzeit und projiziert die Beleuchtung anschließend an die Wand hinter dem Set, wobei die Umgebung in einer Farbe dargestellt wird, die mit der des Fernsehers übereinstimmt. Philips ist der Ansicht, dass diese neue Verbesserung (1) eine Entlastung der Augen bietet, (2) beim Fernsehen keine zusätzliche Beleuchtung erfordert und (3) den Zuschauer in die Bildschirmhandlung zieht. ClearLCD liefert Berichten zufolge HD-Bildqualität mit einem Betrachtungswinkel von 170 Grad und Bewegungsschärfe, während Pixel Plus 3HD die Pixel eines eingehenden Bildes an die umliegenden Pixel anpasst, was zu natürlicheren Hauttönen und lebensechten Details führt.

Ein Beispiel für diese neuen TV-Technologien ist das neue Spitzenmodell 42PF9831D von Philips. Dieses 42 "LCD, das diesen Monat für 3 $ erhältlich ist, nutzt alle drei Technologien. Dies gilt insbesondere für das Ambilight, bei dem dieser Fernseher auf allen vier Seiten des Bildschirms auf eine integrierte Leinwand projiziert, um ein Kunst-ähnliches Video-Betrachtungserlebnis zu schaffen. Darüber hinaus verfügt der 42PF9831D über zwei HDMI-Anschlüsse, USB-Anschlüsse, einen Sieben-zu-eins-Medienkartenleser und einen CableCard-Steckplatz.


Philips Ambilight 42PF9831D

Mobiles Mediencenter (PMC7230):

Philips 'Einstieg in die nicht sehr erfolgreiche Windows Portable Media Center Welt ist die PMC7230. Die PMC7230 kostet 349, 99 US $ und ist ab September erhältlich. Die 30 GB Festplatte kann bis zu 15.000 Songs, fünf Stunden Video oder 8.400 digitale Bilder speichern. Dieses Gerät, das über einen 3, 5 "-LCD-Bildschirm verfügt, kann ausgewählte Videos im MPEG-4-Format von kompatiblen Geräten aufnehmen. Es ist auch kompatibel mit PlaysForSure, was bedeutet, dass es mit gemieteten und gekauften Audio- und Videoinhalten von verschiedenen Online-Abonnementdiensten funktioniert.


Philips PMC7230 PMC

Mikrosystem (MCM299):

Unter den vier von Philips angekündigten Mikrosystemen ist das interessanteste der 249 MCM299. Der stilvolle MCM299 ist im September erhältlich und lässt sich platzsparend an der Wand anbringen. Er vereint drei Produkte in einem: einen Subwoofer, ein 100-Watt-CD-System und ein 40-fach digitales Preset-Radio. Dieses Vier-Scheiben-System hat eine metallische Frontplatte mit motorisierten vorderen Schiebetüren.

amBX PC-Peripheriegeräte:

Im Bereich PC-Gaming kündigte Philips vier neue USB-Produkte an, die in Verbindung mit einem kompatiblen Spiel eine Reihe von externen Effekten erzeugen. Diese amBX-Linie - LED-Mehrfarbenleuchten, ein 2.1-Lautsprecher-Soundsystem, Lüfter und eine Vibrationseinheit - wird diesen Herbst erhältlich sein. Die Peripheriegeräte werden Dinge wie Farb- und Lichteffekte hinzufügen, boomende Audiosignale erzeugen, Bläsereffekte erzeugen und den Körper "mit theaterähnlicher Realität" stimulieren. Diese Peripheriegeräte werden auch Spielentwicklern die Möglichkeit geben, ihren Spielen neue sinnliche Erfahrungen zu geben.

GoGear Jukebox (HDD6330):

Der GoGear HDD6330 ist typisch für die beiden neuen Flash- und zwei neuen Festplatten-basierten digitalen Audio-Player angekündigt. Die HDD6330 kostet 279 US-Dollar und ist ab sofort erhältlich. Sie hat eine 30-GB-Festplatte für bis zu 15.000 Songs oder 8.400 Digitalfotos. Dieser MP3-Player ist nicht nur PlaysForSure-zertifiziert, sondern verfügt auch über ein sensorisiertes Touchpad mit Hintergrundbeleuchtung und ein Scroll-System zum Navigieren durch eine Musiksammlung. Die Festplattenmodelle der neuen GoGear-Player verfügen außerdem über FM-Tuner- und Voice-Recorder-Funktionen. Die Akkulaufzeit des HDD6330 beträgt mehr als 15 Stunden. Klicken Sie hier, um einige Nutzerbewertungen anzuzeigen.


Philips GoGear Jukebox HDD6330

Blu-ray Disc-Player (BDP9000):

Obwohl es nur wenige Details gab, hat Philips im dritten Quartal dieses Jahres einen Blu-ray Disc Consumer Player für $ herausgebracht. Der BDP9000 wird mit all dem Schnickschnack ausgestattet sein, der mit diesem optischen Disc-Format der nächsten Generation zu finden ist, und ist außerdem in der Lage, 1080p-Wiedergabe sowie Rückwärtskompatibilität mit Standard-DVDs zu gewährleisten.

Heimkinosystem (HTS9800W):

Eines der neuesten Heimkinosysteme von Philips ist der HTS9800W, der bei 899 US-Dollar erhältlich und ab sofort erhältlich ist. Der HTS9800W hat ein elegantes Design und bietet eine Reihe von Funktionen für ein großartiges Home Entertainment-Erlebnis, einschließlich 6.1-Surround-Sound, Flachbildschirm-Lautsprecher, hintere kabellose Lautsprecher, HDMI-Konnektivität, 720p / 1080i Video-Upscaling und einen DVD-Player, der die meisten CD spielt und DVD-Formate.


Philips HTS9800W