Pod 3 ist ein modularer GPS-Tracker für praktisch alles - Draußen - 2019

Anonim

Eine der größten Ängste eines Tierbesitzers ist, dass sein Tier entkommen kann und sich im Freien verliert, um nie wieder gesehen zu werden. Aber vor zwei Jahren hat ein kleines Start-up aus Sydney, Australien, ein Gerät namens Pod zum Schutz vor solch einem Vorfall entwickelt. Der Pod ist ein GPS-Ortungsgerät, das am Halsband Ihres Haustiers befestigt werden kann. So können Sie den Standort direkt von Ihrem Smartphone aus verfolgen.

Seit seiner Veröffentlichung hat der Tracker ein paar inkrementelle Updates gesehen und es geht darum, mit der Veröffentlichung des Pod 3, einem modularen GPS-Gerät, das noch mehr Funktionalität bietet, sein grundlegendstes Redesign zu erhalten.

Pod Trackers, das Unternehmen hinter dem Pod 3, hat es geschafft, eine Menge Technologie in dieses winzige Gerät zu packen. Es ist nicht nur mit GPS-Funktionen ausgestattet, sondern auch mit Wi-Fi, Bluetooth und 2G / 3G-Mobilfunknetzfunktionen ausgestattet. Dies gibt dem Benutzer die Möglichkeit, das Gadget sowohl in Innenräumen als auch im Freien in 175 Ländern weltweit in Echtzeit zu verfolgen. Dabei wird eine App für iOS und Android verwendet.

GPS-Tracking dieser Art ist nicht so neu und wir haben es schon in anderen Geräten gesehen. Was den Pod 3 jedoch nicht nur von der früheren Generation der Pod-Tracker unterscheidet, sondern auch von der Konkurrenz, sind seine modularen Fähigkeiten. Das Gadget wurde so konzipiert, dass es eine Reihe spezieller Module aufnehmen kann, die an einem Ende einrasten. Diese Module erweitern das Gerät um Funktionen zur Nachverfolgung.

Zum Beispiel wandelt ein Modul den Tracker in ein Licht- und Positions-Stroboskop um, während ein anderes eine Batterie mit verlängerter Lebensdauer ist, die es dem Pod 3 ermöglicht, zwischen den Aufladungen für bis zu zwei Wochen zu arbeiten. Zu den weiteren Modulen gehören ein USB-Dock, um das GPS jederzeit in Betrieb zu halten, und ein Ultraschall-Lautsprecher, der ein "unauffälliges, hochfrequentes Geräusch" erzeugt, um Vögel fernzuhalten. Die letzten beiden Module sind für den Einsatz in einem Boot, Auto oder einem anderen Fahrzeug vorgesehen.

Das Standard-Pod 3-Gerät ist wasserdicht, stoßfest und ist kleiner und leichter als frühere Versionen. Es kann bis zu fünf Tage mit seinem Standard-Akku betrieben werden und ist mit einem einfachen wiederverwendbaren Gurt ausgestattet, mit dem er an fast alles angeschlossen werden kann. Dies macht es zu einer guten Wahl, um nicht nur Ihr Haustier, sondern auch andere Wertgegenstände wie ein Auto, Fahrrad oder Gepäck zu verfolgen.

Pod Trackers hoffte, durch seine Kickstarter-Kampagne $ 50.000 zu sammeln, um den Pod 3 in Produktion zu bringen, aber mit nur wenigen Tagen, bevor diese Bemühungen zu einem Ende kommen, hat es mehr als das Dreifache gebracht. Das bedeutet, dass das Gerät im März an die Supports ausgeliefert werden sollte, wenn es auch für 149 US-Dollar in den Verkauf gehen wird. Wenn du dich beeilst und einen vorbestellst, kannst du einen für so wenig wie $ 99 bekommen.