PROFESSIONELLES NETZWERK RESEARCHGATE IST EIN LINKEDIN FÜR WISSENSCHAFTLER - TECHCRUNCH - ANDERE - 2019

Anonim

Die Schaffung eines sozialen Netzwerks für Wissenschaftler ist keine revolutionäre Idee - Accademia.edu, Ologeez und Lab Meeting sind Start-ups, die verschiedene Gemeinschaften für Forscher und Wissenschaftler entwickelt haben, um ihre Arbeiten zu teilen. ResearchGATE schließt sich der Gruppe an, indem es ein kostenloses LinkedIn-ähnliches professionelles Netzwerk anbietet, das es Wissenschaftlern ermöglicht, sich mit anderen Kollegen zu verbinden, neue Methoden, Papiere und Personen zu entdecken und dann mit speziell für Forscher entwickelten Anwendungen zusammenzuarbeiten.

Auf ResearchGATE können Wissenschaftler Facebook-ähnliche Profile erstellen, in denen Benutzer ihre Ausbildung, Arbeitserfahrung, Fähigkeiten und Interessen auflisten und Forschungsberichte beifügen können. Benutzer können professionelle Kontakte hinzufügen, indem sie nach anderen Forschern suchen, die denselben Fokus haben. ResearchGATE bietet Nutzern auch die Möglichkeit, sich online zu beteiligen, indem sie sich Gruppen anschließen oder Gruppen bilden. ResearchGATE bietet auch einige Anwendungen, die Wissenschaftler in der virtuellen Welt verbinden. Mit ReStory, ähnlich wie bei GoogleDocs, können Benutzer mit Kollegen zusammenarbeiten, um Dokumente zu schreiben und zu bearbeiten. Mit ReMeet können Benutzer Besprechungen und Telefonkonferenzen online planen, und mit ReVote können Benutzer Umfragen und Abstimmungen zu Themen erstellen. ResearchGATE plant, in naher Zukunft mehrere neue Funktionen einzuführen, darunter virtuelle Konferenzen und eine Jobbörse.

Die Site bietet auch eine leistungsfähige Suchkapazität, die ihre internen Ressourcen und alle wichtigen externen Forschungsdatenbanken durchsucht, einschließlich Pubmed, Citeseer und andere, um Forschungsarbeiten zu finden. ResearchGATE schlägt auch ähnliche Artikel vor, die über ein Thema geschrieben wurden, wenn Benutzer ihre eigenen Dokumente hochladen, um den Benutzern ein einfaches und leicht zu finden, Gleichgesinnte und Papiere zu finden. Basierend auf den Profilen anderer Mitglieder kann ResearchGATE den Benutzern weitere Wissenschaftler, Gruppen und Ressourcen vorschlagen.

Gegenwärtig hat ResearchGATE, das Anfang dieses Jahres gestartet wurde, eine Nutzerbasis von 50.000 Forschern aus 196 verschiedenen Ländern. Mehr als 40.000 Dokumente und Dokumente wurden auf die Website hochgeladen und es wurden 1100 Gruppen zu verschiedenen Themen gebildet. Zum Beispiel haben über 100 Influenza-Spezialisten eine Forschungsgruppe gebildet, um den Ausbruch der Schweinegrippe zu diskutieren. Und mehr als 1300 Forscher aus verschiedenen Disziplinen bildeten eine Gruppe, um Forschungsmethoden und -praktiken zu diskutieren. Die Forschungsgruppen von ResearchGATE konzentrieren sich laut der Website vor allem auf die Disziplinen Biologie, Medizin und Informatik.

Competitor Labmeeting ermöglicht es Wissenschaftlern, alle diese Dokumente hochzuladen, zu organisieren, zu durchsuchen und zu teilen. Academia.edu ermöglicht Wissenschaftlern auch, sich miteinander zu vernetzen, und bietet einen nützlichen News-Feed mit Papieren, Konferenzen und Projektnachrichten und ermöglicht es den Nutzern, sich über aktuelle Ereignisse auf ihrem Gebiet auf dem Laufenden zu halten. Was die Site von ResearchGATE ausmacht, ist nicht nur ihre Fähigkeit, Dokumente zu teilen, sondern auch, um sich bei interessanten Themen mit Wissenschaftlern auf der ganzen Welt zu verbinden. Indem Benutzer mit ähnlichen Interessen vorgeschlagen werden, übernimmt die Website einen Großteil der Netzwerkarbeit für Benutzer. Eine der größten Herausforderungen von ResearchGATE wird natürlich die Rekrutierung einer großen Anzahl von Wissenschaftlern sein. ResearchGATE will dies durch Partnerschaften mit Universitäten und Forschungseinrichtungen erreichen und hat bereits einige an Bord, darunter die University of Georgia und die Medizinische Hochschule Hannover.

CrunchBase Informationen

Forschungszentrum

Labmeeting

Academia.edu

Informationen von CrunchBase