ERNEUERN ONDEMAND PROVIDER SERVICESOURCE ERWIRBT SCOUT ANALYTICS FÜR $ 32M - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

ServiceSource, das Unternehmen für wiederkehrende Revenue-Management-Lösungen wie Renew OnDemand bietet, gab heute bekannt, dass sie Scout Analytics, einen in Seattle ansässigen Anbieter von Predictive Analytics für Subskriptionsunternehmen, übernommen haben. Die Bedingungen des Geschäfts waren 32 Millionen Dollar in bar.

In einer Stellungnahme sagt ServiceSource, dass diese Branchen "ihren adressierbaren Markt auf über 600 Milliarden US-Dollar an wiederkehrenden Umsatzchancen verdoppeln". Zu den derzeitigen Kunden von Scout Analytics gehören die Financial Times und Reed Elsevier sowie das Informationsdienstleistungsunternehmen Wolters Kluwer, ebenfalls ein bestehender Kunde von ServiceSource.

Nicht jeder ist jedoch glücklich mit dem Deal. GeekWire berichtet, dass eine Gruppe von Vorzugsaktionären der Serie A in der vergangenen Woche eine Klage eingereicht hatte, in der behauptet wurde, dass das Board von Scout Analytics kein Gegenfinanzierungsangebot von Catalyst Investors III geprüft habe, das das Unternehmen auf 40 Millionen Dollar geschätzt hätte. Sowohl ServiceSource als auch Scout Analytics wollten die Klage nicht kommentieren.

Scout Analytics verwaltet wiederkehrende Einnahmen in Höhe von mehr als 3, 5 Milliarden US-Dollar. ServiceSource zufolge wird die Übernahme das Geschäft auf 14 Milliarden US-Dollar für mehr als 200 Kunden ausweiten, neue Märkte erschliessen und wiederkehrende Revenue-Management-Services sowohl für Abonnenten als auch für traditionelle Unternehmen bieten.

Scout, eines der Produkte von Scout Analytics, zeichnet die Nutzung, Ausgaben und andere Aktivitäten der Abonnenten auf und stellt Informationen bereit, mit denen Unternehmen die Kundenverwaltung verbessern, Kunden binden und Marketingstrategien entwickeln können, um den Nutzern mehr Services zu verkaufen. ServiceSource sagte, dass wiederkehrende Einnahmen eine "entscheidende Rolle" im Internet der Dinge spielen werden, da mehr Menschen anfangen, intelligente Geräte und cloudbasierte Dienste zu verwenden.

Mit der Übernahme von Scout Analytics hat ServiceSource eine neue potentielle Kundenbasis, einschließlich Technologieunternehmen, die nach einem wiederkehrenden Zahlungsmodell arbeiten. Scout Analytics analysiert derzeit die Nutzung von etwa 25 Millionen Abonnenten auf mehr als 400 Millionen Geräten pro Tag für Kunden in den Bereichen Software-as-a-Service, Informationsdienste und digitale Medien.

"Scout Analytics erweitert unsere Reichweite auf den schnell wachsenden SaaS-Markt erheblich und eröffnet neue Möglichkeiten für B2B-Abonnements für Informationsdienste und digitale Medien. Und mit fortschrittlichen Predictive Analytics können wir den Unternehmen die erforderliche Top-to-Bottom-Präsenz bieten Die Daten ihrer Kunden sollen durch wiederkehrende Umsätze wachsen ", sagte Mike Smerklo, Chairman und CEO von ServiceSource.