REICHE MOBILE BROWSER STARTUP SKYFISH HÄNGER TRAVELOCITY EXEC FÜR TOP-SPOT - TECHCRUNCH - ANDERE - 2019

Anonim

Skyfire, der Entwickler des mobilen Browsers Skyfire, hat Jeffrey Gluck als CEO für das Unternehmen gewonnen. Als ehemaliger Chief Marketing Officer bei Travelocity trug Glueck dazu bei, den Umsatz der Reise-Website von 3, 5 Milliarden US-Dollar auf 10, 6 Milliarden US-Dollar weltweit zu steigern und führte die Travelocity-Garantie und die Werbekampagne "Roaming Gnome" ein. Vor Travelocity war Glueck Mitbegründer des Last-Minute-Deal-Start-ups Site59.com, das 2002 an Travelocity verkauft wurde.

Der ehemalige Skyfire-CEO Nitin Bhandari wird Chief Product Officer mit dem Ziel, Skyfire als Plattform für Medien- und Unterhaltungsunternehmen zu erweitern, um Video-Apps zu entwickeln. Skyfire ist kostenlos und der einzige Browser, der Flash, Silverlight und eine Reihe anderer Technologien unterstützt, die normalerweise Desktop-Browsern vorbehalten sind. Skyfire, das über eine Million Nutzer hat, unterstützt Geräte von Nokia, Samsung, LG, HTC, Palm und Motorola und testet eine BlackBerry-Version.

CrunchBase Informationen

Himmelsfeuer

Informationen von CrunchBase