RIM'S PLAYBOOK WIRD IM BÜRODEPOT, HEFTKLAMMERN - TECHCRUNCH ERMÄßIGT - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Kanadische RIM-Fans haben in letzter Zeit einige solide Angebote für das kranke PlayBook-Tablet von RIM erhalten, und jetzt beginnen diese Preissenkungen in den Staaten aufzutauchen. Sowohl Office Depot als auch Staples bieten ihre Auswahl an PlayBooks jetzt mit einigen signifikanten Rabatten an.

Auf der Website von Office Depot wird das 16-GB-Modell für 399, 99 US-Dollar angeboten - 100 US-Dollar auf den ursprünglichen Preis des Tablets. Der Rabatt wird sofort fällig, und die Kunden erhalten auch eine 100 Euro OfficeDepot-Geschenkkarte, aber die Karte muss über einen widerlichen Mail-In-Rabatt beansprucht werden. Die größeren Modelle in ihrer Aufstellung profitieren ebenfalls von der Preisbremse, wobei die 32-GB- und 64-GB-Modelle jeweils 399 USD bzw. 499 USD kosten.

Staples.com bietet genau das gleiche Angebot, aber mit ein bisschen Abwechslung: Anstatt eine Staples-only Geschenkkarte zu bekommen, erhalten Kunden stattdessen eine Prepaid-Debitkarte im Wert von 100 $, die überall verwendet werden kann. Da Staples die Karte als Bargeld betrachtet, bewerben sie ihre 16-GB-PlayBooks mit einem Endpreis von 299 US-Dollar. Auch hier gilt für die anderen 2 Modelle die gleiche Art von Preisunterbrechung.

Interessanterweise funktioniert der beste Deal nur, wenn Sie bereit sind, etwas Kleinarbeit zu leisten. Die Leute in den SlickDeals-Foren berichten, dass Sie in der Lage sein werden, zusätzliche 50 US-Dollar von Ihrem Kauf zu sparen, wenn Sie sich für den nächsten Laden entscheiden bis zu 249 $ ist alles gesagt und getan. Sicher, Sie könnten sich an die Kundendienstabteilung von Staples.com wenden, um den Preis mit Ihrem lokalen Geschäft abzugleichen, aber wo ist der Spaß dabei?

Während das TouchPad-Debakel noch in den Köpfen der Leute steckt, halten sich einige Leute so lange an solchen Geschäften fest, bis der Preis für das PlayBook die Verkaufszahlen erreicht. Ich kann nicht sagen, dass ich sie beschuldige, wenn man bedenkt, wie einige sich verbrannten, weil sie zu früh auf ein Geschäft gesprungen waren. Diese Verkäufe werden voraussichtlich bis zum Ende der Woche dauern, aber es ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis andere Händler grünes Licht bekommen, ihre eigenen PlayBook-Preise zu senken.