RUSSIAN NGINX SAMMELT 3 MILLIONEN DOLLAR VON INTERNATIONALEN INVESTOREN - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Das russische Unternehmen Nginx sammelte 3 Millionen US-Dollar von der deutschen BV Capital, Russian Runa Capital, und MSD Capital, dem Risikokapitalfonds von Michael Dell, wie RBK Daily berichtete.

Vor zehn Jahren vom russischen Ingenieur Igor Sysoev gegründet, entwickelt und unterhält Nginx einen Open-Source-Unix-basierten Web- und Mail-Proxy-Server für große, schnelllebige, Content-lastige Websites. TechCrunch, Facebook, Groupon und WordPress.org gehören zu seinen Kunden und erreichen eine hohe Dichte, Skalierbarkeit und vorhersehbare Leistung. Laut Nginx sind die Produkte mit mehr als 40 Millionen Domains ausgestattet.

Die Investition wird für die Freigabe des neuen Produkts auf Basis des Open-Source-Codes und der Expansion des Unternehmens in die USA verwendet.

Das Unternehmen plant, seine Basis in San Francisco im Jahr 2012 zu etablieren und wird Software entwickeln, um Hochlast-Websites zu verwalten und zu warten. Es wird die Bereitstellung verschiedener Arten von Inhalten (von Text- zu Videodateien) mit einem erhöhten Grad an Sicherheit und Effizienz optimieren.