GLANZ STEIGERT DAS JUGENDLICHE VERTRAUEN VIA SMS UND FACEBOOK BOT - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Ein Teenager zu sein ist in den besten Zeiten eine harte Fahrt, und selbst die selbstbewusstesten Jugendlichen könnten etwas Selbstvertrauen mitbringen. Dies ist der Markt, den Shine in seinem Fadenkreuz hat, mit einer SMS und einem brandneuen Facebook Messenger Bot, der Teenagern helfen soll, ein Gefühl für die Perspektive zu haben.

Tauchen Sie ein in den Facebook Messenger, um von Shine einen Bot-Rat zu erhalten

Mit einem Hauch von Achtsamkeit für den täglichen Kommunikationsfluss hat Shine eine Reihe von Tools entwickelt, die es Teenagern ermöglichen, sich mit den alltäglichen Höhen und Tiefen des Weges zum Erwachsenwerden vertraut zu machen. Der SMS- und Facebook-Bot ist so gestaltet, dass er sich wie ein Freund anfühlt, der Sie anfeuert, während Sie durch den Tag gehen.

Das Ziel beider Dienste ist es, regelmäßig daran zu erinnern, einen Blickwinkel zu behalten und gelegentlich tief durchzuatmen, während die Welt wie ein kleiner Tornado um dich herum wirbelt.

Es gibt wenig Zweifel, dass das Unternehmen auch ein großes Problem angeht, und auch sie sind nicht allein - es tauchen einige Unternehmen und Organisationen auf, die das Leben von Millennials und Post-Millennials ein wenig einfacher machen wollen .

Mit seinem SMS-Service konnte Shine seine Zielgruppe sehr gut erreichen. Seit dem Beta-Start im Oktober letzten Jahres hat es mit seinen Nutzern über 2, 8 Millionen Nachrichten ausgetauscht, von denen 88 Prozent unter 35 Jahre alt sind.

Nach Angaben des Unternehmens bezeichnen weit über drei Viertel der Millennials die Arbeit als einen der größten Stressfaktoren in ihrem Leben. Kein Wunder also, dass der neue Facebook-Chatbot vor allem darauf ausgerichtet ist, diesen Aspekt des Lebens mit Ratschlägen auf Knopfdruck ein wenig einfacher zu machen.

"Social Media wird oft für ihre Rolle im sozialen Vergleich, im FOMO oder in Selbstzweifeln kritisiert", erklären die Mitbegründer des Unternehmens und erklären, wie sie die negativen Kräfte der sozialen Medien gegen sich selbst richten.

Marah Lidey und Naomi Hirabayashi, Shines Mitbegründer

Shine startete Anfang dieses Jahres seinen Service als SMS-Service und wurde von Naomi Hirabayashi und Marah Lidey gegründet, einem tausendjährigen Mitgründerteam, das sich für Technologievielfalt in New York begeistert.

Die Organisation weist darauf hin, dass sie vorhanden ist, um eine kontinuierliche positive Verstärkung zu erreichen; Für die Krisenhilfe verweist das Duo stattdessen auf andere Ressourcen und erinnert seine Nutzer daran, dass Dienste wie Crisis Text Line (deren Geschichte übrigens ein sehr sehenswertes TED-Gespräch ist) besser positioniert sind, um im Falle einer bevorstehenden Krise zu helfen.