SLACK FÜGT ZWEI JAHRE NACH DER ÜBERNAHME VON SCREENHERO - TECHCRUNCH SCREEN SHARING HINZU - ANDERE - 2019

Anonim

Denn wenn ein Screenshot einfach nicht funktioniert, können die bezahlten Nutzer von Slack nun während Videoanrufen Live-Videos ihrer Bildschirme teilen. Die Ergänzung des Features kommt langsam, zwei Jahre nachdem Slack Screenho, ein Startup, das Enterprise-Screenshare angeboten hat, in einem Cash-and-Stock-Deal für seine Techniker und sechs Mitarbeiter gekauft hat. Diese Funktion wird in den nächsten Tagen auf den neuesten Mac- und Windows-Apps von Slack verfügbar sein.

Um Slack Screensharing zu verwenden, starte einen Videoanruf und klicke dann auf die Bildschirmfreigabetaste. Sie können Ihren bevorzugten Bildschirm auswählen, wenn Sie mehrere verwenden, Ihre Webcam wird deaktiviert und Slack-Benachrichtigungen werden nicht angezeigt, um die Anzeige privater Informationen zu vermeiden. Zuschauer sehen alle Ihre gemeinsamen Bildschirm einschließlich der Cursor, so dass Sie leicht darauf hinweisen können.

Slacks native Screensharing-Funktion konkurriert mit mehreren Integrationen mit bereits angebotenen Produkten von Drittanbietern, darunter Skype, BlueJeans, Appear.in, Google Hangouts und Zoom. Sie werden alle weiterarbeiten.

Der Start ist ein Beispiel dafür, dass Slack gerne ein Ökosystem von Apps anbietet, aber nicht davor zurückschreckt, sie durch eigene native Versionen zu überschatten. Das könnte einige Entwickler innehalten lassen, die an scheinbar intuitiven Erweiterungen der Kernfunktionen von Slack arbeiten.