SOCIAL-BIKES SAMMELT $ 10 MILLIONEN-SERIE EINE RUNDE, REBRANDS ALS SPRUNGBIKES - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Social Bicycles, jetzt offiziell Jump Bikes genannt, hat gerade eine $ 10 Millionen Serie A Runde unter der Leitung von Menlo Ventures mit Beteiligung von Sinewave Ventures, Esther Dyson und anderen abgeschlossen.

"Bei Menlo Ventures unterstützt unser Investment-Team Unternehmer, die sich für eine Veränderung der Welt einsetzen - einschließlich der Art und Weise, wie sich die Verbraucher bewegen", sagte Menlo Ventures-Geschäftsführer Shawn Carolan in einer Erklärung. "Unsere Investition 2011 in Uber hat uns wichtige Erkenntnisse über die Herausforderungen und Möglichkeiten für urbane Mobilitätstechnologie vermittelt. Menlo ist stolz darauf, mit JUMP zusammenzuarbeiten, und wir glauben, dass das docklose E-Bike-Netzwerk ein entscheidender Teil des Puzzles ist."

Jump, das Pedelec-E-Bikes herstellt, die keine Docking-Stationen benötigen, plant, die Finanzierung für den Eintritt in neue Märkte zu nutzen, zusätzliche Einstellungen vorzunehmen und auf den vorhandenen Hardware- und Softwareprodukten aufzubauen.

Dies kommt nur ein paar Tage, nachdem das Unternehmen der erste stationless Fahrrad Service wurde, um eine Genehmigung für den Start in San Francisco zu erhalten. Letzte Woche erhielt Jump von der San Francisco Municipal Transportation Agency eine Genehmigung für die Einführung von 250 docklosen Elektrorädern in San Francisco zwischen Ende März und Ende März.

"Es gibt eine Gelegenheit mit E-Bikes, um die Lücke zwischen Fahrrädern und Autos zu überbrücken", sagte Jump CEO Ryan Rzepecki in einer Erklärung. "JUMP E-Bikes lassen die Fahrer weiter fahren, kommen schneller voran und machen wahnsinnig Spaß - und unsere ersten Daten beweisen es. Wir sind zuversichtlich, dass unsere e-assist Technologie die Art und Weise revolutionieren wird, wie Menschen ihre Städte erkunden und durchqueren Vor einer anderen Lösung, die heute verfügbar ist, ist es aufregend, dass ein Partner wie Menlo Ventures uns dabei unterstützt, diese Finanzierungsrunde zu führen und ihren Glauben an unseren Ansatz zu zeigen. "

Jump hat bereits sein E-Bike-Netzwerk in Washington DC gestartet und plant, später in diesem Jahr in Sacramento und Providence, Rhode Island, zu starten. Mit seinen Software- und Hardwareangeboten operiert es über Drittparteien wie Städte, Campus und Unternehmen in 40 Märkten, darunter Portland, New Orleans und Atlanta.

Jump, ein in New York ansässiges Unternehmen, das erstmals im Jahr 2013 auf den Markt kam. Vor dieser Finanzierungsrunde hatte das Unternehmen im Jahr 2013 eine Seed-Runde über 1, 1 Millionen US-Dollar aufgelegt.