SONOS FORDERT BENUTZER AUF, EIN SICHERHEITSUPDATE ZU INSTALLIEREN, UM IHRE PRIVATEN DATEN ZU SCHÜTZEN - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Sonos hat heute Morgen eine E-Mail an Benutzer verschickt, in der er sie aufforderte, ihre drahtlose Musiksystem-Software sofort mit einer Sicherheitsverbesserung zu aktualisieren, um ein Loch zu stopfen, das "in seltenen Fällen" von böswilligen Personen ausgenutzt werden könnte. persönliche Kundendaten

In der Nachricht, die auch in seinem Forum gepostet wurde, sagt Sonos, es seien bisher keine Verstöße bekannt:

Dieses Update behebt einen Fehler, der in seltenen Fällen dazu führen kann, dass jemand auf die Benutzernamen und Kennwörter der auf Ihrem Sonos verwendeten Dienste zugreifen kann. Momentan sind uns keine Kundendaten bekannt, die kompromittiert werden. Wenn Sie nachweisen können, dass die Anmeldeinformationen Ihres Kontos nicht ordnungsgemäß abgerufen wurden, wenden Sie sich unter http://www.sonos.com/support an den Sonos-Kundendienst.

Neben der Aktualisierung Ihres Sonos mit dieser Sicherheitsverbesserung sollten Sie stets starke und unterschiedliche Kennwörter für Ihre Online-Konten verwenden.

Wechseln Sie zum Aktualisieren auf einem beliebigen Sonos Controller zu "Systemeinstellungen" und wählen Sie "Online-Updates".