SPOTIFY UNTERZEICHNET EXKLUSIVEN VERTRAG MIT DEM FINNISCHEN TELCO TELIASONERA FÜR SEIN PREMIUM-ANGEBOT - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

(Finnland) Dies ist genau die Art von Vertrieb, die Spotify benötigt, um Skaleneffekte zu erzielen, die die Kosten für die Endnutzer in Bezug auf das Premium-Angebot reduzieren sollten. Und natürlich, generieren Sie dringend benötigte Einnahmen. Das Musik-Streaming-Startup hat TelcoSonera als exklusiven Partner in Finnland beauftragt, Spotify Premium zu vermarkten und zu verkaufen. Die beiden Unternehmen haben bereits eine ähnliche Vereinbarung in Schweden, die Ende letzten Jahres begonnen hat.

Die neue Zwei-Jahres-Vereinbarung sieht vor, dass Spotify und TeliaSonera zusammenarbeiten, um den finnischen Kunden des Telco eine Reihe von Spotify Premium-Angeboten für Computer, Mobiltelefone und Fernsehgeräte anzubieten.

Letzteres ist besonders bemerkenswert, da es mit dem heutigen Launch des neuen IPTV-Dienstes von TeliaSonera in Finnland, 'Sonera Home TV', zusammenfällt, der Sonera-Kunden Zugang zu einer breiten Palette von kostenlosen und Pay-TV-Sendern sowie zu Spotify auf dem Fernseher bietet Die Integration mit dem Musik-Streaming-Dienst wird erst im Sommer erfolgen, wenn sie in etwa 1, 6 Millionen Wohnzimmern in ganz Finnland verfügbar sein wird, so das Unternehmen.

In Großbritannien hat Spotify bereits einen Vertrag mit Mobilfunkanbieter 3 abgeschlossen, in dem der Service mit einem 2-Jahres-Vertrag für ausgewählte Mobiltelefone gebündelt wird, der dem "gefühlsfreien" Preis viel näher kommt, den viele für das Premium-Angebot des Unternehmens benötigen Mainstream werden. Was noch unklar ist, wie nah dieses Ziel ist, wird Spotify mit der heutigen Ankündigung in Finnland erreichen.

CrunchBase Informationen

Spotify

Informationen von CrunchBase

CrunchBase Informationen

Teliasonera

Informationen von CrunchBase