ERKLÄREN SIE IHRE SEXUELLEN ABSICHTEN MIT HIMMLISCHEN DATING-APP - TECHCRUNCH - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Zwillingsbrüder, Henry und Harry, haben beide Tinder. Henry lud die App herunter, um die zukünftige Mrs. Henry zu finden, während Harry nur nach einem One-Night-Stand Ausschau hielt. Aber wenn ein Mädchen durch Tinder wischt, könntest du den Unterschied zwischen den Absichten der beiden nicht erkennen.

Dafür ist HeavenlySinful da.

Die App fordert Sie auf, bei jedem Öffnen des Dienstes anzugeben, was Sie suchen: Fühlen Sie sich himmlisch oder sündig? (Übersetzung: Willst du auf ein schönes Date ausgehen oder die flüchtigen Freuden eines Booty Calls genießen?)

Deine Absichten, entweder Himmlische oder Sündige, werden dann auf eine Stimmungskarte für Leute in der Nähe gelegt, um zu sehen, wer in ihrer Nachbarschaft sich vergnügt fühlt oder nach etwas Legitimem sucht. Dann, wenn die Spiele deinen Weg kreuzen, kannst du zu einem Heavenly-Match oder zu etwas Sündigerem hinabwischen.

Sie können Personen auch überspringen, indem Sie nach links wischen.

Sobald eine Übereinstimmung erstellt wurde, können Benutzer Notizen, Aufkleber und Foto- und Videonachrichten senden, um die Unterhaltung in Gang zu bringen. Sie können sogar ein Profilvideo aufnehmen, damit die Leute sofort ein besseres Gefühl für Sie bekommen.

Momentan kann das Unternehmen Einnahmen aus In-App-Käufen für Aufkleber und ähnliches generieren, aber das Team erwägt schließlich, ein System zu implementieren, bei dem jemand bezahlen kann, um mit einem anderen Benutzer zu sprechen, wenn er kein Match erhält.

Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob dies die beste Strategie zur Nutzergewinnung ist (zumindest auf der weiblichen Seite), ist es eine interessante Möglichkeit, in einem Bereich zu unterscheiden, in dem das Spiel alles bedeutet.

HeavenlySinful ist jetzt im App Store verfügbar.

Playa muss spielen.