Diese Fahrradspeichen aus Stoff werden Ihre Ladung leichter machen und Sie in Bewegung halten - Draußen - 2019

Anonim

Zuerst haben sie das Rad neu erfunden. Jetzt überdenken sie die Speiche. Und alles um ein paar Zehntel Gramm zu sparen.

Wenn es um die Verbesserung der Fahrradleistung geht, ist das Gewicht entscheidend. Mit so vielen Teilen haben Designer endlose Möglichkeiten, hier ein Gramm zu rasieren oder eine Unze davon zu schnitzen. Der Vorbehalt hält die Integrität und Stärke des Bikes bei der Reduzierung aufrecht. Um das Gewichtsproblem zu lösen, bauen die Ingenieure von Minnesota Berd Speichen aus einem ungewöhnlichen Material: "ultrahochmolekulares Polyethylen (UHMWPE)" - im Wesentlichen Stoff.

Laut GearJunkie sollen Radsätze mit den Speichen bis zu 250 Gramm leichter sein. Die Speichen sind zum Patent angemeldet, und Berd bietet maßgeschneiderte Builds auf seiner Website.

Berd PolyLight-Speichen, wie sie genannt werden, "nutzen die neuesten Fortschritte in der Polymertechnologie, um die leichteste Speiche der Welt zu schaffen und gleichzeitig außergewöhnliche Festigkeit, Aerodynamik und Haltbarkeit beizubehalten", heißt es auf der Website des Unternehmens. Sie sind angeblich leichter als alles, was Sie auf dem Markt finden können. Und genauso wichtig, behauptet Berd, dass seine PolyLight-Speichen "stärker als die meisten" Speichen sind.

PolyLight-Speichen sind mit Standard-Felgen- und Nabenverbindungen kompatibel, so dass Sie sie leicht zu Ihrem Rig hinzufügen können. Auf der Nabenseite verwenden sie eine Öse, die durch das Nabenloch gezogen und mit einer Stange gesichert wird. Auf der Felgenseite ist eine Edelstahlstange in eine Mutter eingeschraubt. Die Polymerspeichen können auf die gleiche Weise wie Stahlspeichen beibehalten werden, so dass Sie keine neuen Methoden lernen müssen.

Zusätzlich zu ihren gewichtssparenden Eigenschaften dämpfen Berd's Speichen die Straßenvibrationen und sind stoßresistenter, glätten die Fahrt und verringern die Ermüdung des Fahrers.

Die Polymerkonstruktion verleiht den Speichen eine lange Lebensdauer, da das Material selbst weniger beansprucht wird. Stahlspeichen sind anfälliger für Ermüdung, wenn die Räder drehen und mit Unebenheiten auf der Straße umgehen.

Berds Spezialspeichen verwenden eine maßgeschneiderte Beschichtung, um die Beständigkeit gegen Verschleiß, Abrieb, Feuchtigkeit und UV-Strahlung zu erhöhen.

Wenn Sie über die Legalität der Speichen beim Rennen besorgt sind, hat Berd Antworten. Die Union Cycliste Internationale (UCI), der Dachverband für Sport-Radsport, hat die PolyLight-Wettbewerbsspoken von Berd selbst genehmigt.