Wir haben die Ausrüstung, die Sie brauchen, um im Winter Radfahren zu gewinnen - Draußen - 2019

Anonim

Waren Sie jemals im Verkehr steckengeblieben, als Radfahrer an Ihnen vorbeiziehen, völlig unberührt von dem Verkehrskreisel, in dem Sie sich befinden? Dieses Modell der Effizienz an sich ist ein großer Anreiz, mit dem Fahrrad zu pendeln, aber was passiert, wenn die Temperatur während der Wintermonate wirklich sinkt? Einfach - Sie müssen nur die richtige Ausrüstung haben. Wenn Sie eine schöne Sammlung von Ski- und Snowboardausrüstung haben, sind Sie schon ziemlich gut eingestellt!

Reifen

Obwohl es kein Zahnrad ist, ist Traktion die wichtigste Sache, die Sie für Ihr Fahrrad tun können, wenn die Dinge glatt, verschneit oder matschig werden. Schließlich ist es egal, was du trägst, wenn du nicht in der Lage bist, das Fahrrad aufrecht zu halten und die Räder rollt. Die Kenda Klondike-Reifen haben zwischen 100 und 400 hartmetallbestückte Metallbolzen, die je nach Reifentyp und -größe in den Boden eingreifen. Reifen, die für glatte Bedingungen gebaut wurden, sind eine Investition wert, besonders wenn sie Sie vor einem fiesen Sturz bewahren können.

Helm

Sie haben wahrscheinlich bereits einen Fahrradhelm, aber diese sind oft für maximale Luftzirkulation entwickelt und werden nichts tun, um Ihren Kopf warm zu halten. Das Tragen eines dicken Hutes unter einem Helm kann jedoch auch die Effektivität des Helms negativ beeinflussen, was nicht zu riskieren ist. Schauen Sie stattdessen in Ihre Schneeausrüstung nach einem Helm. Wir haben den Smith Vantage für eine Winterfahrt durch Minneapolis genommen, und es hat einen bewundernswerten Job gemacht, die kalte Luft draußen zu halten, als alle seine Schlote geschlossen waren.

Brille

Wenn Sie mit einem Schneehelm gehen, dann sollten Sie sich auch für eine Brille entscheiden. Im Gegensatz zu anderen Empfehlungen auf unserer Liste ist es jedoch nicht unbedingt die Antwort, mit einem schnee-spezifischen Modell zu fahren. Potenziell lange Wartezeiten an den Bremslichtern können zum Beschlagen führen, daher sind Mountain-Bike-Schutzbrillen wie die Smith Squad MTB wahrscheinlich besser für Ihre schneereiche Pendelstrecke geeignet, da sie besser belüftet sind. Für die wirklich kalten und windigen Tage haben Abom Schneebrillen beheizte Linsen, um Dinge nebelfrei zu halten.

Handschuhe

Halten Sie Ihre Hände warm ist sowohl für den Komfort wichtig, als auch in der Lage, diese Bremsen zu drücken, wenn es Zeit ist, zu verlangsamen, besonders im Notfall! Erneut greifen Sie in Ihren Schnee-Ausrüstungs-Vorrat und finden Sie die wärmsten Handschuhe, die Sie haben, die Ihre Fähigkeit nicht behindern, die Handsteuerungen zu bedienen. Wir mögen den Dakine Titan Glove (das Damenmodell heißt Sequoia), weil es warm ist, abnehmbare Liner enthält und eine Gore-Tex-Membran hat, um die Dinge innen trocken zu halten. Die Optionen sind praktisch endlos, und Sie könnten sogar chirurgische Handschuhe in einem alten Paar Handschuhe im Notfall tragen.

Jacke

Wenn Sie ein All-Saison-Radfahrer sein wollen, dann ist Flexibilität der Schlüssel. Mit einer wasserdichten Shell zu fahren, bedeutet, dass Sie vor Schnee und Nieselregen geschützt sind, aber da Radfahren eine aerobe Aktivität ist, die Sie zum Schwitzen bringt, sollten Sie nach einer mit einer guten Imprägnierung und einer atmungsaktiven Membran suchen. OutDry Extreme ist eine starke Konkurrenz zu Gore-Tex, und Columbia's hat es in seiner erstklassigen Diamond Hardshell (Damen), die eine der besten Werte auf dem heutigen Markt ist, sehr gut eingesetzt. Es ist komplett versiegelt, leitet Feuchtigkeit von innen nach außen und hat abriebfeste Einsätze an den Schultern, so dass dein Rucksack die Jacke nicht so leicht abnutzen kann. Wenn Sie nach einem größeren Bewegungsspielraum suchen, sollten Sie sich die OutDry EX Stretch-Kapuze im Frühling ansehen.

Wenn deine Bedingungen nicht so extrem sind und du nach einer ultra-atmungsaktiven Option suchst, hat die Lululemon-Einn-Schale einen Cape-Verschluss, der dabei hilft, die Luft aus den vorderen Taschen zu entfernen. Der Cape-Vent öffnet sich bei jeder vertikalen Bewegung ebenfalls. Je kräftiger Ihre Aktivität, desto öfter öffnet sich der Vent. Mit dezenten, reflektierenden Details und leichter Konstruktion ist es auch eine großartige Laufjacke.

Hose

Engagierte Radfahrer werden sich für Winterstrumpfhosen entscheiden, aber Gelegenheitsradfahrer werden es etwas alltäglicher haben wollen. Sie werden Hosen mit einer guten Portion Mobilität während des Radfahrens brauchen, die auch in der Lage sind, den unvermeidlichen Spritzer zu widerstehen, denen Sie auf der Straße begegnen werden. Schneehosen sind oft zu strapazierfähig und baggy, was den Kontakt mit deiner Fahrradkette bedeuten könnte, und aufrollende Schneehosen sehen albern aus. Glücklicherweise bietet die Columbia Titan Peak Hose (Damen) Vier-Wege-Stretch und vorgeformte Knie für eine volle Bewegungsfreiheit, und kommt mit einem Gürtel, um die Passform weiter anzupassen.