WHATSAPP, DAS AUF IOS ANRUFT, IST BEQUEM, ABER DIE QUALITÄT WIRD DICH NICHT UMHAUEN - TECHCRUNCH - ANDERE - 2018

Anonim

WhatsApps neue Voice-Calling-Funktion für iOS ist von anständiger Qualität und einfach zu bedienen, aber die Erfahrung schlägt dedizierte VoIP-Apps aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht über. An diesem Punkt zumindest.

Das ist unser frühes Verständnis für die kostenlose Funktion, die der Facebook-eigene Dienst diese Woche in seine iOS App eingeführt hat. Schon jetzt leben alle Nutzer auf Android, kostenlose Anrufe werden langsam an Apple-Gerätebesitzer ausgeliefert - aber es gelang ihnen, sich frühzeitig einzuklinken und das Feature heute auf die Probe zu stellen.

Die neue Funktion von WhatsApp kann Betreibern in Märkten, in denen die Messaging-App sehr beliebt ist, ernsthafte Kopfschmerzen bereiten, so in Indien und in Teilen des Nahen Ostens, Europas und Lateinamerikas. (Der Service kann 800 Millionen Nutzer pro Monat haben, aber das bedeutet nicht, dass die Weltherrschaft, wie ich Anfang dieser Woche erklärte.) WhatsApp ist eine von mehreren Messaging-Apps, die die SMS-Einnahmen von Telco nach dem Sammeln von hunderten von Millionen Downloads weltweit ruinieren. Tatsächlich ist die Anzahl der Nachrichten, die pro Tag nur auf WhatsApp gesendet werden, 50 pro höher als die globalen SMS-Volumen.

Trotz all dieses Potenzials haben wir - und die Leute, mit denen wir gesprochen haben - die Qualität der Anrufe für gut befunden, aber nicht auf dem gleichen Niveau wie dedizierte Apps wie Viber. Persönlich fand ich es schneller als Skype geladen, was ein echter Bonus ist. Die Anrufe fühlten sich jedoch wie kostenlose internationale Telefonate an, die genau das waren, was sie waren. Das dürfte die meisten Menschen jedoch nicht stören.

WhatsApp bringt das Feature langsam heraus - da es die zusätzliche Belastung testet, die Hunderte Millionen Benutzer in sein Netzwerk einbringen werden, so dass sich die Anrufklarheit und -qualität im Laufe der Zeit verbessern kann.

Der eigentliche Prozess des Anrufs über WhatsApp ist einfach.

Oben in deinen laufenden Chats ist ein prominentes Symbol zu sehen, während du diese Person in deiner Kontaktliste finden kannst. Dort findest du neben der Chat-Schaltfläche ein Anrufsymbol. Wie bei anderen VoIP-Anrufdiensten übernimmt auch das Tätigen eines Anrufs den Telefonbildschirm mit der Beschriftung "WhatsApp call" in der oberen linken Ecke.

Der Empfang eines Anrufs ist wie bei einem normalen Anruf - er verwendet sogar den Standardklingelton Ihres Telefons.

Interessanterweise werden Anrufe von Personen, die nicht zu Ihren Kontakten gehören, als "unbekannt" angezeigt, ohne dass eine Nummer angezeigt wird. Das ist gut aus Sicht der Privatsphäre für Leute, die Anrufe tätigen, aber weniger als ideal für diejenigen, die sie erhalten.

Freie Anrufe und Texte sind durch die große Anzahl von Chat-Apps, die sie anbieten, zum Massenprodukt geworden, aber WhatsApp fehlt noch in einem offensichtlichen Bereich: Benutzer-IDs.

Die einzige Möglichkeit, eine Verbindung herzustellen, ist das Verteilen Ihrer Telefonnummer, und das ist ein riskantes Geschäft. Für den Fall, dass die Person ein Ärgernis wird, stoppt sie nur auf WhatsApp blockiert sie nicht in der Lage, Sie zu erreichen.

Dedizierte IDs geben WhatsApp-Benutzern mehr Kontrolle über ihre Privatsphäre. Jetzt, wo Anrufe nach iOS kommen, würde ich erwarten, dass dieses Feature bald ankommt. Das würde WhatsApp auf Augenhöhe mit anderen Messaging-Apps bringen, die schon lange Benutzer-IDs anbieten, wie zB Telegram, Line, Kik und Kakao Talk.

Wenn Sie ein begeisterter WhatsApp-Benutzer sind, der diese Funktion unbedingt nutzen möchte, müssen Sie eine Person finden, die bereits Anrufe aktiviert hat, und sie dazu bringen, Sie anzurufen. Sobald Ihr Anruf mit ihnen beendet ist, starten Sie einfach WhatsApp neu und - hey presto - Sie sollten jetzt die Funktion haben.

Danke @abd_kh für mich mit Anrufen!