MIT 50 MILLIONEN USERN MÖCHTE PANDORA AUF DEM IPAD - TECHCRUNCH SCHÖNE MUSIK MACHEN - ANDERE - 2019

Anonim

Das iPad startet erst am Samstag, aber viele der Apps dafür sind bereits live (auch unter Embargo). Dazu gehört eine der beliebtesten Apps aller Zeiten für das iPhone: Pandora. Basierend auf der Beschreibung und den Screenshots des App Store können Sie erwarten, dass Pandora auch eine der besten Apps auf dem iPad sein wird.

Version 3.0 von Pandora ist eine Universal-App, dh es enthält Builds für das iPhone und iPad. Diejenigen, die die App installiert haben (wahrscheinlich die meisten von Ihnen mit einem iPhone oder iPod touch) haben das Update wahrscheinlich heute automatisch über iTunes heruntergeladen. Also, was ist drin? Nun, offensichtlich gibt es eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche für das iPad (siehe Screenshots unten). Aber Pandora hat der Senderliste auf allen Plattformen auch Albumcover hinzugefügt. Vielleicht am wichtigsten ist, Pandora hat auch das Audio-Streaming auf der ganzen Linie verbessert. Dies bedeutet schnellere Startzeiten und weniger Aussetzer.

Die iPad-Version nutzt den großen 9, 7-Zoll-Bildschirm des Geräts. Sie müssen die Ansichten nicht wechseln, um z. B. Ihre Sender zu sehen. Sie können sich jedoch auf der linken Seite des Bildschirms befinden, da sich Ihre Album-Cover und Künstlerinformationen auf der rechten Seite befinden. Künstlerinformationen sind ein besonderer Schwerpunkt mit dieser neuen App. Der Top-Player ähnelt jetzt iTunes, mit den Schaltflächen "Play" und "Pause" sowie den Schaltflächen "Daumen hoch" und "Daumen runter". Es gibt auch ein leicht zugängliches Suchfeld am oberen Rand.

Zusätzlich zu der neuen iPad-App twitterte Pandoras CTO Tom Conrad heute, dass der Service gerade seinen 50-millionsten Nutzer (von 40 Millionen im vergangenen Dezember) abonniert hat. Gutes Timing, sie werden möglicherweise viel mehr von diesem neuen Gerät bekommen.

Finde Pandora hier im App Store. Es ist ein kostenloser Download.

Lesen Sie hier unsere vollständige Liste der besten iPad-Apps.