MIT ZENTRACKER KÖNNEN SIE DEN STANDORT IHRES KINDES ÜBER GOOGLE LATITUDE - TECHCRUNCH VERFOLGEN - EIGENSCHAFTEN - 2019

Anonim

Wie jeder Elternteil bestätigen kann, kann das Wissen um den Aufenthaltsort Ihrer Kinder, insbesondere wenn sie unabhängiger werden, sowohl eine Quelle von Stress als auch Komfort sein. Sind sie dort, wo sie gesagt haben, dass sie sein werden und / oder wo sie sein sollen?

Das ist die Frage, die ZenTracker, ein standortbasierter Dienst, der auf Google Latitude basiert, beantwortet. Die Seite, ein Nebenprojekt des 25-jährigen Alexis Arquilliere, bietet Eltern die Möglichkeit, den Standort ihres Kindes zu verfolgen und insbesondere zu erfahren, wenn sie sich außerhalb eines bestimmten Umkreises wie zu Hause oder in der Schule aufhalten.

Der in Paris ansässige Arquilliere, kürzlich Student und ehemaliger Produktmarketing-Praktikant bei Google, startete vor einigen Wochen eine experimentelle Version von ZenTracker, basierend auf der begrenzten öffentlichen API von Latitude. Er hat jedoch seine Funktionalität erweitert, nachdem Google auf seiner jüngsten I / O-Entwicklerkonferenz bekannt gab, dass Latitude Oauth unterstützen würde, indem die Standortdaten eines Nutzers sicher und privat zwischen Googles Servern und denen eines Drittanbieters ausgetauscht werden.

Die Funktionsweise von ZenTracker ist wie folgt: Das Kind, das verfolgt werden soll, führt Google Latitude im Hintergrundmodus auf seinem Mobiltelefon aus (Latitude läuft natürlich auf mehreren Plattformen und Mobiltelefonen, da es in Google Maps integriert ist). Geo-Standortdaten werden dann regelmäßig an Googles Server gesendet und ZenTracker wiederum fragt Google regelmäßig nach diesen Informationen ab und überprüft sie anhand benutzerdefinierter Regeln. Wenn der Standort des Kindes mit einer dieser Regeln übereinstimmt, z. B. zu weit außerhalb der lokalen Umgebung oder an einem bestimmten Ort während eines zugewiesenen Zeitfensters, wird der Elternteil per E-Mail, SMS oder Twitter benachrichtigt.

Umsatzsteuerlich sind die meisten Funktionen von ZenTracker kostenlos. Die eigentlichen Alerts werden nur an Premium-Abonnenten gesendet. Mit anderen Worten, es ist ein Freemiumspiel. Ein Abonnement kostet $ 8, 95 pro Monat, was 25 SMS beinhaltet, obwohl mehr gekauft werden kann.

ZenTracker ist bisher vollständig bootstrapped - Arquilliere hat derzeit einen "Tagesjob" - aber es ist zu hoffen, dass der Service die notwendige Traktion bekommt, um weiter zu kommen.

CrunchBase Informationen

ZenTracker

Informationen von CrunchBase

CrunchBase Informationen

Google Latitude

Informationen von CrunchBase