ZOOVE SAMMELT $ 15 MILLIONEN, BIETET "STARSTAR" VANITY-TELEFONNUMMERN FÜR MARKEN - TECHCRUNCH - ANDERE - 2019

Anonim

Exklusiv - Zoove hat $ 15 Millionen in Serie D-Finanzierung gesammelt, angeführt von dem neuen Investor Panorama Capital, hat gelernt. Bestehende Investoren, die an der Runde teilnehmen, darunter Cardinal Venture Capital, Highland Capital Partners und Worldview Technology Partners. Zoove ist das Unternehmen hinter StarStar Numbers, einem exklusiven Verzeichnis von erinnerungswürdigen Telefonnummern (z. B. ** WEATHER oder ** SUZUKI), mit dem sich Marken mit Verbrauchern auf jedem Mobiltelefon verbinden können.

Zoove bietet exklusiv die StarStar Numbers für die größten Mobilfunkanbieter in den USA an, die mehr als 250 Millionen Menschen bedienen.

StarStar Numbers ermöglicht es Verbrauchern, den Namen der beworbenen Marke anzurufen, zB ** ESPN und gelangen zu seiner mobilen App, Website, Coupon, Video und so weiter, ohne QR-Code-Reader oder SMS-Shortcodes verwenden zu müssen.

In Zusammenarbeit mit den vier größten Mobilfunkbetreibern in den USA betreibt Zoove auch das nationale StarStar-Register. Über die Registry können Unternehmen Marken- und Vanity-StarStar-Nummern mieten, die für die meisten US-Mobilfunkteilnehmer verfügbar sind.

Das Unternehmen erklärt, dass es für die Verbraucher keinen Aufpreis gibt, eine Vanity StarStar Nummer anzurufen. Nach dem ersten Telefonanruf erhalten die Benutzer in der Regel eine Textnachricht oder eine Voicemail, in der sie aufgefordert werden, sich weiter zu engagieren. An diesem Punkt können sie sich je nach den Funktionen ihres Telefons anmelden, um Websites anzuzeigen, Apps herunterzuladen und so weiter.

Marken zahlen Zoove eine jährliche Gebühr für ihre StarStar-Nummer, die je nach Länge und Knappheit der Anzahl variiert.